Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Praktische Frage zu freiberufliche Tätigkeiten und deren Einnahmen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Praktische Frage zu freiberufliche Tätigkeiten und deren Einnahmen

    Liebe Elster-Community,

    ich hänge gerade an folgender, simpler Situation, die aber schon so simple ist, dass ich nichts dazu finden konnte:

    Ich bin Student, habe das Jahr über verschiedene Jobs gehabt, zum Teil StKl. 1, z.T. StKl. 6, Einkommen 5000€. Zusätzlich habe ich noch eine freiberufliche Tätigkeit als Ultraschallausbilder/Anatomietutor ausgeübt, und darüber ca. 2000€ verdient.

    Meine Frage: Wie gebe ich diese Freiberuflichen Einnahmen in Elster an? Einfach bei Anlage S, Seite 1, Gewinne aus freiberuflicher Tätigkeit, und das wars?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    Gruß,
    Jonas

    #2
    Hallo,

    um deinen Gewinn für die Anlage S zu ermitteln ,
    musst du das Formular EÜR (Einnahmeüberschussrechnung) ausfüllen

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für deine schnelle Antwort!
      Ich habe kein Gewerbe, keine Ausgaben, keine Spesen, nur von dieser Firma (als Beispiel) 2000€ überwiesen bekommen. Muss ich trotzdem die EÜR ausfüllen, oder kann ich einfach diese 2000€ in Anlage S, Seite 1 eintragen?

      Vielen Dank!

      Jonas

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        ja - nein

        Gruß FIGUL

        Kommentar

        Lädt...
        X