Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Belegabruf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Problem mit Belegabruf

    Hallo,
    habe für mich und für meine Ehefrau die Berechtigung zum Datenabruf beantragt und auch erhalten.
    Nachdem ich immer die Steuererklärung erstelle, erhielt ich einen 10-stelligen Abrufcode - für meine Ehefrau erhielten wir einen 12-stelligen Freischaltcode.
    Jetzt habe ich aber das Problem, wenn ich auf "Belege abrufen" gehe, wird mir ja in der Klappleiste die Ordnungs-Nr. (IDNr.) von meiner Ehefrau bzw. darunter, die von mir angezeigt.
    Nach Eingabe meines Abrufcodes unter Vorgabe meiner Ordnungs-Nr., erhalte ich eine Auflistung der abgerufenen Belege mit meiner IdNr.
    (bis hierhin war noch alles gut)
    Wenn ich aber in der Klappleiste die Ordnungs-Nr. meiner Ehefrau anwähle und meinen Abrufcode eingebe und auf "Absenden" gehe, kommt eine Auflistung von div. Belegarten, wobei unter der ersten Belegart "Religionszugehörigkeit" die IdNr. meiner Ehefrau aufgeführt ist, aber alle weiteren, aufgeführten Belegarten sind mit meiner IdNr. aufgeführt.
    Mir fehlen also gerade die Daten, die ich mir mit dem Belegabruf erhofft habe, nämlich die Daten aus div. in 2017 ausgezahlten priv. Altersvorsorgeverträgen.

    Hat hierfür vielleicht jemand eine Erklärung für mich, was da nicht stimmt?

    #2
    AW: Problem mit Belegabruf

    Nachdem ich immer die Steuererklärung erstelle, erhielt ich einen 10-stelligen Abrufcode - für meine Ehefrau erhielten wir einen 12-stelligen Freischaltcode.
    Hallo,
    wann wurde der Freischaltcode zur Berechtigung 'scharf' gemacht?
    Die Bereitstellung der Daten kann evtl. einige Tage dauern.
    Gruß, Basteltyp

    ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
    ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

    Kommentar


      #3
      AW: Problem mit Belegabruf

      Es dauert mindestens einen Tag, bis die Daten nach erfolgreicher Freischaltung zur Verfügung stehen. Es kann aber auch 2 oder 3 Tage dauern! Darauf wird auch hingewiesen:

      https://www.elster.de/elsterweb/info...vatpersonen%29

      Die Daten stehen Ihnen dann frühestens einen Tag nach erfolgreicher Anmeldung zur Verfügung
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Problem mit Belegabruf

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Es dauert mindestens einen Tag, bis die Daten nach erfolgreicher Freischaltung zur Verfügung stehen. Es kann aber auch 2 oder 3 Tage dauern!
        Hallo,
        Ihr umfangreiches Wissen in allen Ehren, aber wird der Informationsgehalt größer, wenn permanent
        (auch bei anderen erfahrenen Postern) einer mit ähnlichem Inhalt hinterhergeschossen wird?
        So macht es keinen Spaß mehr, sich überhaupt zum Helfen / Antworten einzuloggen.
        Man kann es lassen, Charlie24 wird's schon richten.
        Gruß, Basteltyp

        ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
        ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

        Kommentar


          #5
          AW: Problem mit Belegabruf

          Zitat von Basteltyp Beitrag anzeigen
          Hallo,
          wann wurde der Freischaltcode zur Berechtigung 'scharf' gemacht?
          Die Bereitstellung der Daten kann evtl. einige Tage dauern.
          Ja, da war ich wohl zu ungeduldig.
          Ich hatte die Freischaltung am 17.10.2018 eingegeben.
          Habe jetzt Zugriff auf die Daten.
          All denen, die sich mit meinem Beitrag beschäftigt haben - herzlichen Dank!

          Kommentar


            #6
            AW: Problem mit Belegabruf

            Zitat von Basteltyp Beitrag anzeigen
            Hallo,
            Ihr umfangreiches Wissen in allen Ehren, aber wird der Informationsgehalt größer, wenn permanent
            (auch bei anderen erfahrenen Postern) einer mit ähnlichem Inhalt hinterhergeschossen wird?
            So macht es keinen Spaß mehr, sich überhaupt zum Helfen / Antworten einzuloggen.
            Man kann es lassen, Charlie24 wird's schon richten.
            Hallo,
            @Basteltyp,
            wie kannst du es auch wagen vor Charlie24 einen Beitrag zu einem Thema zu verfassen
            von 18.00 - 01.00 ist grundsätzlich Sperrzeit.
            (Die gab es mal für GIs. und in der Gegend von Charlie waren tausende davon stationiert (meines Wissens)

            Gruß FIGUL

            Kommentar


              #7
              AW: Problem mit Belegabruf

              Es sind immer noch Tausende stationiert, aber es gibt meines Wissens keine Sperrzeit mehr. Die GIs dürfen sich heutzutage alle frei bewegen.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar

              Lädt...
              X