Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Werbungskosten - Fahrtkosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zu Werbungskosten - Fahrtkosten

    Guten Tag,

    danke im voraus für das Lesen und helfen.

    Ich mache jedes Jahr meine Steuererklärung.
    Ich fahre im Jahr:

    15840 km einfache Fahrt.

    Bis jetzt habe ich das immer einfach bei Arbeitsstrecke eingefügt, nie bei Werbungskosten.
    Bei der Arbeit habe ich meine Arbeit eingetragen und dann mein Heimatort. Die Anzahl der Tage und die einfache Strecke.
    Ich dachte, dass Elster dann automatisch:

    15840 km x 0,30 Euro/km = 4752 Euro

    anrechnet.


    Jetzt kommt meine Frage:

    Ich habe gelesen, dass der Fiskus automatisch 1000 Euro pauschal berechnet, und der Rest, also: 4752 Euro - 1000 Euro : 3752 Euro
    als Werbungskosten extra angegeben werden müssen.

    Ist das richtig, oder reicht das eintragen bei der Arbeitsstrecke, aus?

    Danke und Gruß

    Torsten

    #2
    AW: Frage zu Werbungskosten - Fahrtkosten

    Zitat von schmidt1986 Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    danke im voraus für das Lesen und helfen.

    Ich mache jedes Jahr meine Steuererklärung.
    Ich fahre im Jahr:

    15840 km einfache Fahrt.

    Bis jetzt habe ich das immer einfach bei Arbeitsstrecke eingefügt, nie bei Werbungskosten.
    Bei der Arbeit habe ich meine Arbeit eingetragen und dann mein Heimatort. Die Anzahl der Tage und die einfache Strecke.
    Ich dachte, dass Elster dann automatisch:

    15840 km x 0,30 Euro/km = 4752 Euro

    anrechnet.


    Jetzt kommt meine Frage:

    Ich habe gelesen, dass der Fiskus automatisch 1000 Euro pauschal berechnet, und der Rest, also: 4752 Euro - 1000 Euro : 3752 Euro
    als Werbungskosten extra angegeben werden müssen.

    Ist das richtig, oder reicht das eintragen bei der Arbeitsstrecke, aus?

    Danke und Gruß

    Torsten

    Hallo,

    natürlich sind deine gefahrenen km Werbungskosten, was denn sonst.
    Steht doch oben auf Seite 2 Werbungskosten: Entfernungspauschale.
    Du hast den Eintrag richtig gemacht. Die 1000.- sind für dich nicht relevant.
    Ergo Gesamt Tage und Entfernungskm/Tag eintragen

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      AW: Frage zu Werbungskosten - Fahrtkosten

      Du machst die Angaben wie immer! Deine tatsächlichen Werbungskosten liegen ja über dem Arbeitnehmer-Pauschbetrag von 1.000,00 €.

      Dass beim Lohnsteuerabzug der Arbeitnehmer-Pauschbetrag berücksichtigt wurde, interessiert bei deiner Steuererklärung nicht.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Frage zu Werbungskosten - Fahrtkosten

        Hallo,

        >>>Ich habe gelesen, dass der Fiskus automatisch 1000 Euro pauschal berechnet, und der Rest, also: 4752 Euro - 1000 Euro : 3752 Euro als Werbungskosten extra angegeben werden müssen.

        Nochmal zur Klarstellung: Es muss nicht nur der Rest angegeben werden, sondern unbedingt die gesamten Werbungskosten. Die 1000 Euro Pauschale gibt es nur wenn weniger oder gar keine Werbungskosten erklärt werden.

        Stefan
        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

        Kommentar

        Lädt...
        X