Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.)

    Hallo!
    Soweit ich weiß, kann ich in elter online bzw. myelster die gemeldeten Daten anfordern. Kann ich online meine eingegebenen Daten speichern und später weiter bearbeiten? Das erleichtert die Arbeit.
    Kann ich die dem Finanzamt gemeldeten Daten auch in Elsterformular abrufen (wenn ich online zertifiziert bin)?
    Ich habe so viele weitere Formulare wie Lohn aus Arbeitsverhältnis, Rentenbeginn, Nebenjob, Riesterauszahlung etc. da befürchte ich, in der onlineversion fehlerhaft auszufüllen.
    In Riester Formular kann ich in Ruhe ausfüllen, speichern und nachbearbeiten.
    Über Tipp würde ich mich freuen
    Gruß Kort

    #2
    AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

    Den Belegabruf kannst du überall durchführen. Zwischenspeichern geht auch bei Mein ELSTER.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

      Moin!
      Beim Versuch, aus Elster Formular die Daten des Vorjahres in meinElster zu übertragen, bin ich am Passwort gescheitert (wo ist es nur, das, was ich mir notiert hatte, funktioniert nicht). Also habe ich die Daten mit dem eAusweis rübertransformiert. Das hat geklappt. Ich kann dann die Daten übernehmen und nacheinander anschauen und auf die aktuellen Werte ändern. Kann ich auch einen Belegabgleich für ide schon ausgefüllte Version starten oder muss ich ein neues Formular für 2018 anfangen?
      Alternative: ich müsste doch meine Steuererklärung in Elsterformular ausfüllen können, in meinElster übertragen und von dort aus dem Finazamt zusenden?

      Wie komme ich an ein neues Passwort?

      Thx, Kort

      Kommentar


        #4
        AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

        Zitat von Kort Beitrag anzeigen
        Alternative: ich müsste doch meine Steuererklärung in Elsterformular ausfüllen können, in meinElster übertragen und von dort aus dem Finazamt zusenden?
        Wie komme ich an ein neues Passwort?
        Hallo Kort,

        ein Export nach Mein Elster ist nur mit gesendeten Erklärungen möglich, also mit Elsterformular senden und dann nach Mein Elster.

        Du musst eine Zugangserneuerung für dein Konto beantragen, da bekommst du dann ein neues Zertifikat und kannst wieder ein Passwort vergeben.
        https://www.elster.de/eportal/erneue.../usernameEmail

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

          Den Belegabruf können Sie auch aus dem bereits angelegten Entwurf starten.
          Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
          https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

          Kommentar


            #6
            AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

            Zitat von korsika Beitrag anzeigen
            Den Belegabruf können Sie auch aus dem bereits angelegten Entwurf starten.
            Um die abgerufenen Belegdaten in Mein ELSTER in die Erklärung übernehmen zu können, muss das sogar so gemacht werden.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

              Hallo,

              die Zugangserneuerung habe ich gestartet und werde dann etwas besser aufpassen. MeinElster gefällt mir deshalb so gut, weil ich alles online ausfüllen kann und dann ohne Drucken und Unterschreiben an das Finanzamt senden kann. Ich denke, wenn ich das einmal durchexerziert habe, fällt es im Folgenden leichter.

              So, wie ich das verstanden habe, bedeutet Belegabruf, dass in meiner/unserer Steuererklärung alle gemeldeten Lohnbezüge, Steuern und Renten und Versicherungszahlungen ausgefüllt sind. Ist das so richtig?
              Desweiteren: ich brauche keine Belege einzureichen rsp. erst nach Auffordrung (zB elektronische lohnsteuerbescheinigungen, Rentenbescheide).

              Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit,
              mfG Kort

              Kommentar


                #8
                AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

                Zitat von Kort Beitrag anzeigen
                So, wie ich das verstanden habe, bedeutet Belegabruf, dass in meiner/unserer Steuererklärung alle gemeldeten Lohnbezüge, Steuern und Renten und Versicherungszahlungen ausgefüllt sind. Ist das so richtig?
                Hallo Kort,

                du musst eine leere Steuererklärung aufrufen und dann auch die Identifikationsnummern von dir und deiner Frau eintragen und dann kannst du den Belegabruf starten und die Belege in die Steuererklärung übernehmen.
                Allerdings solltest du die Eingaben überprüfen, ob alles so passt.
                Da gehen die Meinungen eh auseinander, was geht schneller Datenübernahme aus Vorjahr oder Belegabruf und einfüllen.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

                  Da gehen die Meinungen eh auseinander, was geht schneller Datenübernahme aus Vorjahr oder Belegabruf und einfüllen.
                  Bei Mein ELSTER ist das im Moment ziemlich suboptimal, weil Datenübernahme und Belegabruf nicht kombinierbar sind.

                  Ohne akribische Kontrolle der übernommenen Werte aus dem Belegabruf kann es schnell zu Fehlern kommen. Zum Beispiel in der Anlage Vorsorgeaufwand:

                  Wenn jemand mehr als eine Rente bezieht, muss er die Krankenkassenbeiträge bei Mein ELSTER dort nach wie vor von Hand eintragen, da ein Beleg den anderen überschreibt
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

                    Hallo! Bald ist es wieder soweit!
                    @holzgoe
                    du musst eine leere Steuererklärung aufrufen und dann auch die Identifikationsnummern von dir und deiner Frau eintragen und dann kannst du den Belegabruf starten und die Belege in die Steuererklärung übernehmen.
                    reicht es, wenn ich die ID-Nr von mir und meiner Frau eintrage, dann den Belegabruf initiere und für BEIDE die gemeldeten Beträge eingetragen bekomme (da ich sowohl Rente als auch Betriebsrente bekomme, muss ich, wie ich gelesen habe, die KV-Beiträge nachbearbeiten). Ich gebe ja auch unsere Steuernummer ein, sind in ihr auch meine Frau und ich erfasst?
                    Ciao Kort
                    Zuletzt geändert von Kort; 25.11.2019, 14:53.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

                      Die Steuernummer hat für den Bescheinigungsabruf, wie der Belegabruf inzwischen heißt, keine Bedeutung. Der läuft ausschließlich über die persönlichen IDs.

                      Wenn der Bescheinigungsabruf für beide Ehegatten freigeschaltet ist, lassen sich die Rentenwerte und die Lohnsteuerbescheinigungen in die Erklärung einfüllen.

                      Die KV-Beiträge musst du bei Mein ELSTER nicht mehr nachbearbeiten, dieser Fehler ist zwischenzeitlich behoben. Da wird jetzt intern addiert.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

                        Danke, Charly24!
                        Wenn der Bescheinigungsabruf für beide Ehegatten freigeschaltet
                        wie, bitte, lass' ich den freischalten?
                        CU Kort

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

                          Zitat von Kort Beitrag anzeigen
                          Danke, Charly24!

                          wie, bitte, lass' ich den freischalten?
                          CU Kort
                          In Mein ELSTER gibt es dafür ein eigenes Menü mit mehreren Untermenüs. Der Zugang erfolgt über Formulare & Leistungen > Bescheinigungen verwalten

                          Angehängte Dateien
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Gemeldete Summen an das Finanzamt (Steuer, Sparverträge, Zinsen, Rentenbezug etc.

                            Hallo Kort,

                            du kannst das unter Formulare und Leistungen erledigen -> Bescheinigungen verwalten, als Kontoinhaber bekommst du einen Abrufcode und für deine Frau benötigst du einen Freischaltcode, der einmalig aktiviert wird und dann rufst du alle Belege für dich und deine Frau mit dem Abrufcode ab.

                            Aber denke daran -> vor März 2020 brauchst du nicht probieren für 2019 abzurufen, denn alle Institutionen haben bis zum 28.02. des Folgejahres Zeit die Daten zu übermitteln.

                            Tschüß

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X