Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mehraufwendungen für Verpflegung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mehraufwendungen für Verpflegung

    Hallo, ich habe eine Frage zum eintragen / berechnen der Pauschbeträge für Mehraufwendungen für Verpflegung. Ich arbeite in einem SOS Kinderdorf und habe dort pro Woche meistens 3 Tage „normal“ und dann 3 Tage am Stück, bzw. durch, ohne nach Hause zu fahren. Also wären das 2 Nächte und 1 Anreise- und 1 Abreisetag jeweils. So ist es fast jede Woche. Muss ich bei den Pauschbeträgen für Mehraufwendungen (53) die Anzahl der An- und Abreisetagen eintragen. Und die Tage, welche ich auf der Arbeit bleibe, dann bei (54) die Anzahl der Tage, die ich dort bin. Ich bin ja dann an diesen jeweils 24std abwesend von zu Haue.

    #2
    Hallo,

    wer kann mit so einer Themenüberschrift -Sanny Bauer- was anfangen.
    Ohne Bezug

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Leider steht im Eingabeformular in der Zeile für den Titel: Name eingeben ...
      Hab die Überschrift geändert.

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank!!!!!

        Kommentar


          #5
          Hallo,

          ja Anzahl An-Abreise Zeile 53, volle Tage Anzahl Zeile 54

          Gruß FIGUL

          Kommentar


            #6
            Vielen Dank. Ich glaube mit der Antwort komme ich gut weiter. Dankeschön!!!

            Kommentar


              #7
              Leider steht im Eingabeformular in der Zeile für den Titel: Name eingeben ...
              Das erklärt einiges. Ich habe mich schon gewundert, warum in letzter Zeit öfter die Nicknamen als Titel eingegeben wurden.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar

              Lädt...
              X