Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage EÜR ohne Steuernummer / Umzug

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage EÜR ohne Steuernummer / Umzug

    Hallo zusammen,

    gibt es eine Chance, das Formular EÜR ohne eine Steuernummer abzuschicken?
    Hintergrund: Umgezogen, neue Steuernummer bisher noch nicht erhalten.

    Danke!

    #2
    Bei der Leitsteuernummer sehe ich bei ElsterFormular keine Möglichkeit.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke für die rasche Antwort!

      Dann gibt es wohl keine Alternative, die Steuererklärung einzureichen, als erst auf die Steuernummer zu warten? Ab Steuerjahr 2017 darf die EÜR ja nicht mehr in Papierform beigefügt werden?

      Kommentar


        #4
        Hast du eine neue Steuernummer beantragt? Auf Papier kannst du nicht abgeben, das ist richtig.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Ja, genau, ist beantragt, dauert aber anscheinend noch ...

          Kommentar


            #6
            Würde es etwas bringen, die Steuererklärung zunächst ohne EÜR einzureichen (mit dem Hinweis, dass eine neue Steuernummer benötigt wird) und später die EÜR nachzureichen? Oder verzögert das den Prozess nur statt ihn zu beschleunigen?

            Kommentar


              #7
              Ich glaube nicht, dass das etwas bringt. Die Erklärung wird liegen bleiben, bis die EÜR vorliegt. Bei uns geht das mit einer neuen Steuernummer recht schnell.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                Wenn die Einkommensteuernummer nicht schon für ein anderes Gewerbe bzw. selbständige Tätigkeit zugeteilt wurde (z. B. auch das Gewerbe des Ehegatten) dann würde ich die EÜR im Zweifel trotzdem unter der Einkommensteuernummer abgeben. Das Finanzamt kriegt das dann schon auf die Reihe.

                Kommentar

                Lädt...
                X