Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abbruch Hinweise

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abbruch Hinweise

    Hallo,

    ich habe meine Steuererklärung für 2019 vollständig ausgefüllt nun wollte ich eine ausführliche Steuerberechnung machen, jetzt kommt folgender Abbruch Hinweis:
    AHW Abbruch-Hinweise
    Sie haben Werte in einer für die Ehefrau vorgesehenen Kennzahl eingetragen, aber keine Zusammenveranlagung beantragt.
    DHW Dokumentations-Hinweise
    Es konnte keine Steuerberechnung erfolgen!
    Überprüfen Sie bitte die Abbruch-Hinweise. Nach dem Wegfall aller Hinweis/Fehler-Ursachen sollte eine Berechnung erfolgen können, wenn hier kein Ausschlussfall vorliegt. Nach erfolgreicher Plausibilitätsprüfung kann der Fall trotzdem elektronisch an die Finanzbehörden übermittelt werden.

    Ich habe aber Zusammenveranlagung in Zeile 24 angekreuzt!
    kann mir bitte jemand Helfen!?

    Grüße

    Baribal
    Zuletzt geändert von Baribal; 13.04.2020, 11:02.

    #2
    Welche Anlagen wurden denn jeweils für Ehemann und Ehefrau ausgefüllt?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      jeweils Anlage N!

      Kommentar


        #4
        Ich kann den Fehler bei ElsterFormular nicht nachstellen.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          kann ich die Steuererklärung trotzdem an das Finanzamt senden?

          Kommentar


            #6
            Hallo,

            wenn die Plausi erfolgreich ist

            Gruß FIGUL

            Kommentar

            Lädt...
            X