Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo eintragen Fahrtkosten, 10-Tageszeitraum, Günstigerprüfung,Steuereinbehalt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wo eintragen Fahrtkosten, 10-Tageszeitraum, Günstigerprüfung,Steuereinbehalt

    Freiberufler 17000 Euro Umsatz, Drittstudent (2 Studiengänge bereits abgeschlossen)

    Fragen:
    1) Was bedeutet bei der vom Finanzamt verrechneten Umsatzsteuer der 10- Tageszeittraum? Trage ich dort einfach das ein, was das Finanzamt mir im letzten Jahr 2019 überwiesen hat?

    2)Wo trage ich die Fahrtkosten zu meinem Studienort ein?
    3) Was ist die Günstigerprüfung sämtlicher Kapitalerträge? Soll/MUss ich sie beantragen?
    4) Muss ich auch die Überprüfung des Steuereinbehalts für bestimmte Kapitalerträge beantragen?

    Herzlichen Dank im Voraus für Antworten!

    #2
    1) Das hängt wohl auch davon ab, welche Erklärung (Zeilennummer?) Du gerade machst und um welches Jahr es geht.

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank. Könnte mir bitte noch jemand bei den anderen Fragen helfen?

      Kommentar


        #4
        Was sind denn die anderen Fragen? Bisher ist doch noch keine Frage wirklich beantwortet

        Zu 3) und 4) kannst du hier nachlesen: https://forum.elster.de/anwenderforu...752#post334752

        Zu 2): Das hängt davon ab, ob du eine freiberufliche Tätigkeit anstrebst oder nach dem Studium als Angestellter arbeiten willst.

        Man kann die Entfernungspauschale in der Anlage N (Angestellter) erklären oder in einer EÜR (Freiberufler).
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar

        Lädt...
        X