Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berechnung Unterhaltsleistungen fehlt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Berechnung Unterhaltsleistungen fehlt

    Hallo zusammen, mit der Erstellung der Einkommensteuer 2019 möchten wir Unterhaltsleistungen für unser über 25 Jahre altes Kind geltend machen. Alle Angaben sind gemacht nur ist der Betrag in keinster Weise in der Berechnung ersichtlich. Ist das ein Programmfehler?
    Für eine schnelle Antwort wäre ich sehe dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen
    Zuletzt geändert von Charlie24; 26.04.2020, 10:11.

    #2
    Hallo,

    gib mal in die Suchfunktion oben rechts Anlage Unterhalt ein.
    Bestimmt über 20 Treffer

    Gruß FIGUL
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Ich habe mir erlaubt, den Titel zu ändern. Du schreibst hier im Unterforum für ElsterFormular, da sollte die Berechnung inzwischen funktionieren.

      https://forum.elster.de/anwenderforu...-f%C3%BCr-2019
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Und nun? Geht also nicht? Ein Fehler kommt ja auch nicht. Wird das Finanzamt die Aufwendungen trotzdem berücksichtigen?

        Kommentar


          #5
          Ein Fehler kommt ja auch nicht.
          Arbeitest du jetzt mit dem Windowsprogramm ElsterFormular oder mit der Webanwendung Mein ELSTER?
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            Sowohl als auch. Habe die Berechnung über Elster.de geprüft .. nimmt er auch nicht rein ..

            Kommentar


              #7
              Werde dies als Fehler morgen an passender Stelle melden ..

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                was ist elster.de?
                Zitat: Sowohl als auch
                Du hast also einmal die Erklärung mit ElsterFormular und einmal mit Mein Elster erstellt?

                Gruß FIGUL
                Gruß FIGUL

                Kommentar


                  #9
                  Also, wie Charlie schon gesagt hat, mit ElsterFormular sollte die Berechnung funktionieren. Deshalb, bevor Du weiter um den heißen Brei rumredest: welche Version von ElsterFormular hast Du installiert?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Sam11 Beitrag anzeigen
                    Werde dies als Fehler morgen an passender Stelle melden ..
                    Der Fehler in der Steuerberechnung wurde schon mehrfach gemeldet. Bei mir kommt in Mein ELSTER bei der Steuerberechnung durchaus eine Meldung,

                    die allerdings keinen Sinn macht. Ich hoffe, dass der Fehler am 28.04.2020 behoben wird

                    Unterhalt.JPG
                    Freundliche Grüße
                    Charlie24

                    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X