Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entfernungspauschale: Steuerberechnung berücksichtigt nur die ersten 5 Einträge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Entfernungspauschale: Steuerberechnung berücksichtigt nur die ersten 5 Einträge

    Hallo!

    Ich habe leider weder hier im Forum noch bei Google was gefunden dazu, deshalb hier die Frage:

    In Anlage N Punkt 9 (Entfernungspauschale) habe ich 22 Einträge eingegeben. Bei der Steuerberechnung über elster.de werden allerdings nur die ersten fünf Einträge berücksichtigt, alle weiteren werden ignoriert.

    Ist das ein bekannter Bug? Kann ich davon ausgehen, dass das beim Erstellen des Steuerbescheids korrekt berechnet wird? Oder sollte ich die Einträge so zusammenfassen, dass es in die ersten fünf Zeilen passt? (Kann aber ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein, wenn eine Eingabe von mehr als fünf Zeilen möglich ist.)

    Vielleicht hatte ja jemand schon mal das selbe Problem und Erfahrungen damit, wie der Steuerbescheid dann aussah?

    Danke!


    #2
    Hallo,

    ich hab' das jetzt nicht nachgestellt, aber es hört sich wirklich nach einem Bug an. Wenn das so vorgesehen wäre (gibt es zahlreich) dann kann man auch nicht mehr eintragen.

    Ich würde zusammenfassen.
    Warum hast du überhaupt so viele unterschiedliche Strecken? Immer wieder neue Jobs?

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

    Kommentar


      #3
      Es kommt öfter vor, dass die Steuerberechnung nur für eine bestimmte Anzahl von Einträgen ausgelegt ist.

      Bei ElsterFormular heißt es speziell hierzu:
      • Es werden auf der Anlage N bei den Wegen zwischen Wohn- und regelmäßiger Arbeitsstätte Angaben zu mehr als 6 Arbeitsstätten geltend gemacht.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank für die schnellen Antworten!

        Stimmt, sorry, es sind die ersten sechs. Charlie24, wo wird diese Meldung angezeigt? Ich hätte sie jetzt im Tab "Prüfen und Steuer berechnen" erwartet?

        Aber, im generierten PDF ist tatsächlich auch ein entsprechender Hinweis, den ich übersehen hatte: "Auf der Anlage N (Stpfl./Ehemann) wurden bei den Wegen zwischen Wohnung und Tätigkeitstätte Angaben zu mehr als 6 Tätigkeitstätten gemacht. Diese Tätigkeitstätten konnten bei der Steuerberechnung nicht mit einbezogen werden."

        Das heißt dann ja, dass im richtigen Steuerbescheid alles berücksichtigt werden sollte?

        @Stefan: Ja, Nebenjobs mit tageweiser Anstellung (als Komparse), jedes Mal anderer Ort und Arbeitgeber, bürokratisch manchmal eine Herausforderung.

        Kommentar


          #5
          Das heißt dann ja, dass im richtigen Steuerbescheid alles berücksichtigt werden sollte?
          Genauso ist das!
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            Hallo,

            Das heißt dann ja, dass im richtigen Steuerbescheid alles berücksichtigt werden sollte?
            Ja. Aber kontrollieren würde ich es dann trotzdem.

            Warum das so ist versteht wohl niemand. Wenn man da schon eine Routine programmiert hat, warum lässt man die dann nur 5 mal durchlaufen?

            Ja, Nebenjobs mit tageweiser Anstellung (als Komparse), jedes Mal anderer Ort und Arbeitgeber, bürokratisch manchmal eine Herausforderung.
            OK, das gehört dann wirklich da hin (und nicht bei Dienstreisen - daher hatte ich gefragt).

            Stefan
            Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

            Kommentar


              #7
              Super, vielen Dank für eure Hilfe!

              Kommentar

              Lädt...
              X