Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DEGIRO - Erfassung in Elster

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DEGIRO - Erfassung in Elster

    Hallo!

    ich bin in den letzten Zügen der Einkommensteuererklärung und scheitere irgendwie an der Eingabe der Kapitalerträge. Ich habe von DEGIRO (Sitz in NL) eine Übersicht erhalten (siehe Anlage) und auch einige andere Foreneinträge gelesen, aber irgendwie habe ich eine "Blockade"...

    Meine Idee:

    Zeile 15: Ausländische Kapitalerträge: Gesamtgewinne - Gesamtverluste - alle Spesen + Bruttodividende (mit Ausnahme der Dividenden für deutsche Aktien)
    • +150,55 € Gewinne aus Aktienveräußerungen
    • - 748,89 € Verluste aus der Veräußerung von Aktien
    • - 3.991,26 € Verluste ohne Verluste aus der Veräußerung von Aktien
    • + 5.922.,80 € Gewinne ohne Gewinne aus der Veräußerung von Aktien
    • - 20,57 € Transaktionsgebühren für geschlossene Positionen aus Aktien
    • - 166,63 € Transaktionsgebühren für alle geschlossenen Positionen außer Aktien
    • - 35,91 € Währungswechselgebühren für geschlossene Positionen
    • + 22,10 € Bruttodividende US
    ==> Wert für Zeile 15 = 1.132,18 €

    Zeile 16: In Zeile 15 enthaltene Gewinne aus Aktienveräußerungen: Gewinne aus der Veräußerung von Aktien - Transaktionsgebühren für geschlossene Positionen aus Aktien
    • +150,55 € Gewinne aus Aktienveräußerungen
    • - 748,89 € Verluste aus der Veräußerung von Aktien
    • - 20,57 € Transaktionsgebühren für geschlossene Positionen aus Aktien

    ==> Wert für Zeile 16 = -618,91 € ==> oder müsste der Wert in Zeile 18 eingetragen werden, da ja ein Verlust entstanden ist?


    Zeile 17: In Zeile 15 enthaltene Verluste ohne Verluste aus der Veräußerung von Aktien: Verluste aus der Veräußerung von anderen Wertpapieren
    • - 3.991,26 € Verluste ohne Verluste aus der Veräußerung von Aktien
    • + 5.922.,80 € Gewinne ohne Gewinne aus der Veräußerung von Aktien
    • - 166,63 € Transaktionsgebühren für alle geschlossenen Positionen außer Aktien
    ==> Wert für Zeile 17 = -1.764,91 €

    Zeile 52: Anrechenbare noch nicht angerechnete ausländische Steuern / Quellensteuern (nur ausländische), abgeführt auf Brutto-Dividenden
    • 3,32 € Quellensteuer US

    Zeile 7: Kapitalerträge (inländisch)
    • 214,65 € Bruttodividende DE

    Zeile 48: Kapitalertragsteuer
    • 33,11 € - Quellensteuer DE???

    Ist dies so korrekt? Was sind mit den Währungswechselgebühren - müssen die noch einmal irgendwo angegeben werden?


    Besten Gruß
    Thomas
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von studthomas; 07.08.2020, 21:16.

    #2
    Hallo,

    oder müsste der Wert in Zeile 18 eingetragen werden, da ja ein Verlust entstanden ist?
    Genau. Wenn du schon selbst saldierst dann ist es ja ein Verlust.
    Negative Werte lassen sich in diesen Zeilen auch gar nicht eintragen.

    214,65 € Bruttodividende DE
    Da scheint noch etwas anderes drin zu sein (steuerfreie Dividenden? Fondsausschüttungen?).
    Ich errechne aus 33,11 Euro Steuern einen bereits versteuerten Kapitalertag von 125,54 Euro. Die restlichen 89,11 müssen dann wieder in Zeile 15 (oder 14?) erklärt werden.

    33,11 € - Quellensteuer DE???
    Die musst du noch in Abgeltungsteuer und Soli splitten (31,38 in Zeile 48, 1,73 in Zeile 49).

    Was sind mit den Währungswechselgebühren - müssen die noch einmal irgendwo angegeben werden?
    Wenn man es genau nimmt müsste man noch unterscheiden, ob diese Gebühren mit Aktien zusammenhängen oder nicht. Aus diesem Grund packe ich das komplett mit in Zeile 18, ist vielleicht etwas schlechter bringt aber keinen Ärger mit dem Finanzamt.

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

    Kommentar


      #3
      Hallo Stefan,

      schon mal vielen Dank!

      Zitat von reckoner Beitrag anzeigen

      Da scheint noch etwas anderes drin zu sein (steuerfreie Dividenden? Fondsausschüttungen?).
      Ich errechne aus 33,11 Euro Steuern einen bereits versteuerten Kapitalertag von 125,54 Euro. Die restlichen 89,11 müssen dann wieder in Zeile 15 (oder 14?) erklärt werden.
      Ich habe gerade noch einmal die Details angeschaut und es handelt sich bei den 214,65 € ausschließlich um Dividenden (Aktien E.ON / LEG Immobilien). Komischerweise wurde bei der E.ON-Dividende eine Quellensteuer von 33,11 € einbehalten und bei der LEG-Dividende nicht...

      Was bedeutet dies für Zeile 7?


      Besten Gruß
      Thomas

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        Komischerweise wurde bei der E.ON-Dividende eine Quellensteuer von 33,11 € einbehalten und bei der LEG-Dividende nicht...
        Wie bereits vermutet, steuerfrei.

        Was bedeutet dies für Zeile 7?
        Dort muss die E.ON-Dividende hin (~125,54). Und dann 31,38 in Zeile 48 und 1,73 in Zeile 49.

        LEG bleibt komplett raus, auch nicht Zeile 14 oder 15. Die steuerfrei ausbezahlten Dividenden musst du dir aber merken, sie sind später beim Verkauf vom Kaufpreis abzuziehen und erhöhen somit den Kursgewinn (bzw. verringern den Kursverlust).

        Stefan
        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

        Kommentar

        Lädt...
        X