Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage Außergewöhnliche Belastungen, Fehlermeldungen in Zeilen 20-22

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage Außergewöhnliche Belastungen, Fehlermeldungen in Zeilen 20-22

    Hallo.

    ich habe in der Anlage "Außergewöhnliche Belastungen" in Zeile 13 diverse Krankheitskosten angegeben.

    In Zeilen 20-22 soll ich angeben, ob in Zeile 19 (Summenzeile der Anderen Aufwendungen / Krankheitskosten) Pflegeleistungen (mit und ohne Minijob) sowie Arbeitskosten für Handwerkerleistungen enthalten sind.

    Da dies bei meinen deklarierten Krankheitskosten nicht der Fall ist trage ich in die Felder 20-22 jeweils 0 ein. Dann bekomme ich aber die Fehlermeldung, dass der Wert 0 nicht zulässig sei.

    Noch zur Erläuterung: in der Anlage Haushaltsnahe Aufwendungen habe ich sowohl Minijob-Kosten wie auch Handwerkerleistungen deklariert, jedoch steht nichts davon in Zusammenhang mit meinen deklarierten Krankheitskosten.

    Kann jemand helfen?

    #2
    Da dies bei meinen deklarierten Krankheitskosten nicht der Fall ist trage ich in die Felder 20-22 jeweils 0 ein.
    Lass die Zeilen 20 - 22 einfach leer, die sind in der Regel nur für pflegebedürftige Menschen von Bedeutung.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke für die schnelle Antwort!

      Kommentar

      Lädt...
      X