Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umsatzsteuer voranmeldung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Umsatzsteuer voranmeldung

    Hallo,
    ich bin etwas neu hier. Ich würde gerne meine Umsatzsteuer für die Monate Januar bis August in Elster rückwirkend anmelden. Ich wusste überhaupt nicht, dass ich das muss und habe jetzt Post bekommen.
    Ich hab es bis zum Formular Umsatzsteuer-Voranmeldung geschafft. Jetzt weiß ich aber nicht wo ich was eintragen muss.

    Ich habe nur ein Kleingewerbe und jeden Monat nur zwischen 200 und 500 Euro verdient. Also alles nicht viel. Aber in welchem Feld gebe ich das wie an?

    Schonmal vielen Dank im Vorraus!
    Leo

    #2
    Steuerpflichtige Umsätze sind in den Zeilen 26 bis 28 einzutragen. Vorsteuerbeträge gehören in die Zeile 53.

    Ab 2020 ist die Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung mit ElsterFormular nicht mehr möglich!

    Kommentar


      #3
      Wenn du die Bedingungen Kleinunternehmerregelung erfüllst und nicht für die Regelbesteuerung votiert hast, musst du doch nur dann Voranmeldungen

      abgeben, wenn du innergemeinschaftliche Leistungen beziehst, für die du die Umsatzsteuer schuldest.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar

      Lädt...
      X