Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Absuluter Elster Neuling!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Absuluter Elster Neuling!

    Hallo,

    ich habe vor ca. 15 Jahren meine Steuererklärung mit Elster selber gemacht. Dann bin ich zum Lohnsteuerhilfering gewechselt. Mit steigenden Einkommen und Familie usw. wurde es mir zu Teuer, Jetzt versuche ich es selber. Ich bin an 2019 und 2020 dran. Das Finanzamt hat bei mir zum Glück nicht nachgefragt wo die Erklärung bleibt.

    Ich ich bin mit ca. 90% fertig

    Meine Fragen sind.

    Wo kann ich meine Kosten für die KFZ Haftpflicht Versicherung eintragen?

    Wo kann ich die Schornsteinfeger Rechnung, die meiner Meinung nach unter Haushaltsnahe Dienstleitung fällt, eintragen. Ich habe zwar gelesen, dass dies in eine separate Anlage ausgelagert wurde, dort stand jedoch nicht in welche.




    Vielen Dank für Euer Hilfe

    #2
    Haftpflicht kommt in die Anlage Vorsorgeaufwand. Aber der, dem die Lohnsteuerhilfe wegen steigenden Einkommens zu teuer geworden ist, sollte da eher nichts von erwarten.

    Haushaltsnahe Dienstleistungen? Wenn Landwirtschaft und Weinbau nicht passt, könnte man es mit Handwerkerleistungen versuchen. Wobei Schornsteinfeger eh ein Handwerker ist.

    Kommentar


      #3
      Ich habe zwar gelesen, dass dies in eine separate Anlage ausgelagert wurde, dort stand jedoch nicht in welche.
      Die Anlage nennt sich Haushaltsnahe Aufwendungen.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        vielen dank euch

        Kommentar

        Lädt...
        X