Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusammenveranlagung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zusammenveranlagung

    Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:Es wurden Angaben zu Kindern getätigt, für die bei Einzelveranlagung von Ehegatten / Lebenspartnern die Kinderzulage von der Mutter auf den Vater übertragen wurde. Diese Angaben gelten nur für miteinander verheiratete / eine Lebenspartnerschaft führende Eltern, die im Veranlagungszeitraum nicht dauernd getrennt gelebt haben, es handelt sich jedoch nicht um eine Einzelveranlagung von Ehegatten / Lebenspartnern.

    Dieser fehler kommt immer und immer wieder,weis nicht mehr was ich noch machen soll. Bitte um Hilfe.
    MFG

    #2
    Hallo,

    im Unterforum ElsterFormular bist du total verkehrt
    Warum postest du 2x?
    Der Fehler liegt in der Anlage AV
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      ach echt? Da komme ich leider nicht mehr weiter.

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        Mit ElsterFormular kannst du ab 2020 keine Erklärung mehr verschicken
        Hier war dein erster Post
        https://forum.elster.de/anwenderforu...ung#post360078

        Die Antwort findest du unter Beitrag#3
        Nicht gelesen?

        Oder hast du gar keine Anlage AV?
        Gruß FIGUL

        Kommentar


          #5
          Doch haben wir ja und da muss der Fehler liegen.wir haben 2 kinder und die Zulagen bekomme ich habe das Kreuz auch bei 16 gemacht aber immer wieder diese Fehlermeldung.
          mfg

          Kommentar


            #6
            Hallo,

            du machst doch kein Kreuz in Zeile 16, sondern gibst die Anzahl der Kinder ein.
            Bei mir gibt es kein Problem
            Gruß FIGUL

            Kommentar


              #7
              Meine ich doch auch natürlich habe ich die Anzahl der Kinder eingetragen und geht immer noch nicht immer noch derselbe Fehler.
              Mfg

              Kommentar


                #8
                Wenn im Text der Fehlermeldung steht:

                ... es handelt sich jedoch nicht um eine Einzelveranlagung von Ehegatten / Lebenspartnern.
                dann stimmen entweder die Angaben zur Veranlagungsart im Hauptvordruck nicht oder die Kinder wurden in der falschen Zeile der Anlage AV erfasst.

                Es geht um eine Zusammenveranlagung ?
                Zuletzt geändert von Charlie24; 08.04.2021, 11:51.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  Ja geht es. kinder wurden in Zeile 16 eingetragen 2 .Hauptvordruck habe ich auch schon gefühlte 100 mal durchgeschaut.
                  Mfg

                  Kommentar


                    #10
                    Wer hat einen Riester-Vertrag ? Ehemann oder Ehefrau oder beide ?
                    Freundliche Grüße
                    Charlie24

                    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                    Kommentar


                      #11
                      Wir beide aber die kinderzulage habe ich immer bekommen.
                      ( ehefrau)
                      mfg

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo habe es hinbekommen habe aus der AV in den anderen Zeilen die 0 rausgenommen und nur bei Zeile 16 die 2 kinder eingetragen und siehe da es hat funktioniert. Vielen Dank für eure Hilfe.
                        MFG

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,

                          0 ist nicht nichts sondern ein Eintrag.
                          Immerhin hast du es selbst heraus gefunden
                          Gruß FIGUL

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X