Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage V übernimmt falsche Verluste aus Vermietung und Verpachtung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Froggy
    antwortet
    AW: Anlage V übernimmt falsche Verluste aus Vermietung und Verpachtung

    Hallo,

    ich habe inzwischen selbst gemerkt, woran das lag. Ich habe nämlich noch Mieteinnahmen von einem anderen Objekt (ich habe deshalb zwei Anlage V-Formulare ausgefüllt). An diesem Objekt gab es einen Überschuss, der natürlich in der Steuerberechnung mit dem Verlus verrechnet wurde.

    Ich hätte da sicher auch früher darauf kommen können. Trotzdem danke für das Angebot der Hilfe.

    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • pa84347
    antwortet
    AW: Anlage V übernimmt falsche Verluste aus Vermietung und Verpachtung

    Zitat von Froggy Beitrag anzeigen
    Guten Tag,
    ich fülle das erste Mal Anlage V (Vermietung) aus. Auf Seite 2 ergibt sich durch die Abschreibungen und Werbungskosten ein Verlust. Dieser Verlust wird dann auch auf Seite 1 der Anlage übernommen.
    Den Verlust habe ich nur mir zugeschrieben, weil mir die Wohnung alleine gehört, nicht meiner Ehefrau.
    Soweit so gut.
    Im Ergebnis der Steuerberechnung steht dann bei "Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung" zwar auch ein Verlust, aber ein deutlich nierigerer (ca. 60%).

    Woran kann das liegen?

    Ich danke herzlich im Voraus.

    Hallo,

    um eine Lösung zu erarbeiten, geben Sie bitte die Kennzahlen (die grauen Ziffern neben den Eingabefeldern) und die von Ihnen eingetragenen Werte ein.
    Zuletzt geändert von pa84347; 23.12.2010, 15:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Froggy
    antwortet
    AW: Anlage V übernimmt falsche Verluste aus Vermietung und Verpachtung

    Hallo korsika,

    das ist mir schon klar. Das Problem besteht darin, wie bereits beschrieben, dass das saldierte Ergebnis (d.h. Einnahmen azgl. Werbungskosten) nicht genauo in der Steuerberechnung als Verlust ausgewiesen wird, sondern wesentlich geringer.

    Hast Du eine Ahnung, woran das liegen könnte?

    Danke im Voraus!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Anlage V übernimmt falsche Verluste aus Vermietung und Verpachtung

    Auf Seite 2 werden die Werbungskosten geltend gemacht. Dagegen werden die Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung von Seite 1 aufgerechnet. Lediglich der verbleibende Differenzbetrag stellt den Verlust dar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Anlage V übernimmt falsche Verluste aus Vermietung und Verpachtung

    Guten Tag,
    ich fülle das erste Mal Anlage V (Vermietung) aus. Auf Seite 2 ergibt sich durch die Abschreibungen und Werbungskosten ein Verlust. Dieser Verlust wird dann auch auf Seite 1 der Anlage übernommen.
    Den Verlust habe ich nur mir zugeschrieben, weil mir die Wohnung alleine gehört, nicht meiner Ehefrau.
    Soweit so gut.
    Im Ergebnis der Steuerberechnung steht dann bei "Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung" zwar auch ein Verlust, aber ein deutlich nierigerer (ca. 60%).

    Woran kann das liegen?

    Ich danke herzlich im Voraus.
Lädt...
X