Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Private Zusatz Krankenversicherung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Private Zusatz Krankenversicherung

    Ich bin Gesetzlich versichert aber habe noch bei einem Versicherung- Unternehmen eine Zusatz Kranken Versicherung. Wo muss ich das nun im neuen 2010 Formular eintragen finde das einfach nicht bei den alten war es einfacher und selbst wenn ich das dort nachlese komme ich nicht darauf wo es hingehört.
    vielen Danke
    Wolf

    #2
    AW: Private Zusatz Krankenversicherung

    zeile 30 anlage vorsorgeaufwand.

    Kommentar


      #3
      AW: Private Zusatz Krankenversicherung

      hmmm einfach nur den Betrag der KV eingeben nicht mehr wie früher auch hinschreiben was es ist und bei welcher Versicherung???

      Kommentar


        #4
        AW: Private Zusatz Krankenversicherung

        So ist es. Belege können aber vom Finanzamt nachgefordert werden.

        Wenn solche Beiträge allerdings erstmalig angesetzt werden, könnte eine Beifügung des Belegs die Bearbeitungszeit verkürzen.

        Gruß
        Bolletax

        Kommentar


          #5
          AW: Private Zusatz Krankenversicherung

          Danke, ich habe die Versicherung schon seit vielen Jahren nur immer mal was verbessert darum halt Teurer aber können die ja dann anfordern.

          Kommentar


            #6
            AW: Private Zusatz Krankenversicherung

            Ich dachte immer, private Zusatzversicherungen können nicht abgesetzt werden? Ich habe eine zusätzl. Zahn-Ergänzungsvers. + Stationäre Zusatzvers. Die kann ich also angeben?

            Kommentar


              #7
              AW: Private Zusatz Krankenversicherung

              ja die können jedenfalls angegeben werden.
              nur ob sie sich steuerlich auswirken, hängt davon ab, wie hoch die regulären beiträge sind und ob damit die hoechstegrenze bereits erreicht wird oder nicht.

              Kommentar


                #8
                AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                Nun bin ich ganz durch einander: ich habe nach den Hiesigen Antworten auf meine Frage es in der Zeile 30 eingetragen, nun lese ich teilweise in anderen Foren oder auch hier das es in Zeile 35 Soll.

                Also nochmal es ist eine Zusatzversicherung neben der Pflichtversicherung TK aber nicht bei ihr sondern wo anders Chefarzt, Einzelzimmer, Zahnersatz, Tagegeld, Brille usw.

                Nun habe ich es leider schon so abgesendet, hoffe aber das es stimmt, wenn nicht kann ich da irgendwie noch Nachtragen oder sehen die das wenn es falsch sein sollte???

                danke

                Kommentar


                  #9
                  AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                  Zitat von Wolf-Dom Beitrag anzeigen
                  Nun bin ich ganz durch einander: ich habe nach den Hiesigen Antworten auf meine Frage es in der Zeile 30 eingetragen, nun lese ich teilweise in anderen Foren oder auch hier das es in Zeile 35 Soll.
                  Ist schnurz (oft sogar komplett überflüssig).

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                    rein prinzipiell ist das vermutlich egal. beide zeilen umfassen eigentlich das gleiche.

                    grundlegend ist wohl aber am ehesten auf die art der kasse abzustellen. also Zusatzversicherung bei gesetzlichen Kassen: Zeile 30, Zusatzversicherung bei privaten Kassen: Zeile 35.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                      Ich fasse nochmals zusammen:
                      • Wenn man gesetzlich versichert ist bei einer Gesellschaft und dort Zusatzversicherungen hat (Krankenzusatzversicherung, Pflegezusatzversicherung), dann kommen diese Beiträge in Zeile 30.
                      • Wenn man gesetzlich versichert ist bei einer Gesellschaft und hat man private Zusatzversicherungen bei anderen Gesellschaften, dann kommen diese Beiträge in Zeile 35 oder 36.
                      • In beiden Fällen sind die Belege für die Zusatzversicherungen beizulegen.

                      Habe ich das richtig verstanden?

                      Und dann meine letzte Frage:
                      Wenn die private Pflegezusatzversicherung eine fondsgebundene Rentenpflegeversicherung ist, darf man das dann angeben oder nicht, da es fondsgebunden ist?

                      LG

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                        Nein, denn eine gesetzliche KV bietet keine eigenen Zusatzversicherungen an, daher:

                        Private Zusatzkrankenversicherungen kommen in Zeile 30, wenn man gesetzlich versichert ist, und in Zeile 35, wenn man privat krankenversichert ist. Private Zusatzpflegeversicherungen kommen immer in Zeile 36.

                        Belege sind -bei Elstererklärungen- nur dann beizufügen, wenn es sich um gesetzlich vorgeschriebene Belege handelt. Das ist hier nicht der Fall.

                        Ob sich Deine Beträge überhaupt wegen der Höchstbeträge auswirken, ist auch ein Thema. Einfach mal ausprobieren.

                        Unter einer fondsgebundenen Rentenpflegeversicherung kann ich mir nichts vorstellen. Zur steuerlichen Behandlung kannst Du ja mal in Deine Vertragsunterlagen schauen, was die sagen. Bisher kannte ich nur fondsgebundene Rentenversicherungen und separate Pflegeversicherungen. Ggf. bringst Du da was durcheinander ?
                        Schönen Gruß

                        Picard777

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                          Hey,

                          also es geht um diese Pflege-RV: Gothaer PflegeRent Invest (fondsgebunden)

                          Darf man die angeben oder nicht? Ich dachte man darf nur Rürup- oder Riesterrente angeben.

                          Also kommen alle Zusatz-KV (Ausland, Zahnersatz) in Zeile 30, wenn man gesetzlich versichert ist, auch wenn die Versicherungsgesellschaft nicht die ist, bei der man gesetzlich versichert ist?

                          Grüße

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                            Du interpretierst da in die Texte Sachen rein und machst es überkompliziert, obwohl es dort so nicht steht:

                            Nirgends im Vordruck ist eine Verknüpfung, dass irgendwo nur Beiträge einer Versicherung an den selben Anbieter rein darf. Wäre ja noch schöner, wenn man mir vorschriebe, mich für alle meine Versicherungen für genau einen Anbieter zu entscheiden. :-)

                            Rürup, Riester und Deine Pflegerente sind was total unterschiedliches. OB du etwas angeben kannst, hängt davon ab, ob es im Gesetz steht und DESWEGEN der Vordruck das abfragt oder halt auch nicht. Rürup kommt in Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 7, Riester in Anlage AV und Deine Pflegerente -MÖGLICHERWEISE- in Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 36.

                            Ich sage es nochmal: Gebe Deine Pflegerente mal in die Zeile 36 rein und schaue, ob sich steuerlich überhaupt eine Auswirkung ergibt, wahrscheinlich wegen der schon ausgeschöpften Höchstbeträge nämlich NICHT und du brauchst Die keine Gedanken mehr zu machen.

                            Nach den Angaben auf der Internetseite der Gothaer ist das eine wilde Mischung zwischen einer Pflegeversicherung, einer Kapitallebensversicherung und einer Fondsanlage. Ob das wirklich sinnvoll ist, mag mal dahingestellt sein, denn was willst Du mit einer Pflegeversicherung zur Abdeckung Deines Pflegerisikos, das deswegen deutlich teurer ist, damit im Falle Deines Todes Du eine Auszahlung bekommst, die DU ja dann nicht mehr so wirklich brauchst ? Egal, aufgrund dieser Mischung weiß ich nicht genau, ob das steuerlich noch als Pflegeversicherung durchgeht (= Zeile 36) oder schon als Kapitallebensversicherung (= nicht abzugsfähig) und ob / wie das im Todesfall Deine erben zu versteuern haben. Aber das ist nun wirklich kein Elsterthema mehr.
                            Schönen Gruß

                            Picard777

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Private Zusatz Krankenversicherung

                              Zitat von Picard777 Beitrag anzeigen
                              Du interpretierst da in die Texte Sachen rein und machst es überkompliziert, obwohl es dort so nicht steht:

                              Nirgends im Vordruck ist eine Verknüpfung, dass irgendwo nur Beiträge einer Versicherung an den selben Anbieter rein darf. Wäre ja noch schöner, wenn man mir vorschriebe, mich für alle meine Versicherungen für genau einen Anbieter zu entscheiden. :-)
                              So war das nicht direkt gemeint, dass man zu einem Anbieter gehen muss.
                              Die Frage war, warum eine private Krankenzusatzversicherung, die man bei einer Gesellschaft hat, die keine gesetztlich Krankenkasse ist, auch in Zeile 30 reinkommt. Ich dachte Zeile 30 bezieht sich ausschließlich auf Beiträge an die gesetzliche Krankenkassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X