Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

www.elster.de - Fehlermeldung 400

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    www.elster.de - Fehlermeldung 400

    Der Server konnte Ihre Anfrage nicht verarbeiten.

    Mögliche Gründe könnten sein:
    • Sie haben eines der folgenden, nicht zugelassenen, Zeichen verwendet: wurden entfernt, weil wieder der Fehler 400 kam!!
    • Sie haben unerlaubte Zeilenumbrüche verwendet.
    • Sie haben unerlaubten Code verwendet.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    ««« zurück zur vorherigen Seite

    Für alle, die mit diesem Fehler schon mal konfrontiert waren, eine Entdeckung wie folgt:

    sobald man wie hier demonstriert, das Semikolon vor dem Zahlenblock116477 [QUOTE=feelgood;116477]
    entfernt, wird die Vorschau ohne Fehlermeldung angezeigt. Das Semikolon scheint bedingt ein nicht zugelassenes Zeichen zu sein, obwohl es immer vorhanden ist. In vielen Fällen stört es seltsamer Weise nicht. In wenigen Fällen verursacht es jedoch diese Fehlermeldung. Ist ungefähr das sechste Mal, dass ich mit der Entfernung des Semikolon Erfolg hatte und dann störungsfrei posten konnte. Dieses Mal störte das Semikolon nicht. Ist in etwa wie beim Knöpfe abzählen.

    MfG
    bavaro

    #2
    AW: www.elster.de - Fehlermeldung 400

    www.elster.de - Fehlermeldung 400
    Der Server konnte Ihre Anfrage nicht verarbeiten.

    Mögliche Gründe könnten sein:
    • Sie haben eines der folgenden, nicht zugelassenen, Zeichen verwendet: wurden entfernt, weil wieder der Fehler 400 kam!!
    • Sie haben unerlaubte Zeilenumbrüche verwendet.
    • Sie haben unerlaubten Code verwendet.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    ««« zurück zur vorherigen Seite

    Für alle, die mit diesem Fehler schon mal konfrontiert waren, eine Entdeckung wie folgt:

    sobald man wie hier demonstriert, das Semikolon vor dem Zahlenblock116477 [QUOTE=feelgood;116477]
    entfernt, wird die Vorschau ohne Fehlermeldung angezeigt. Das Semikolon scheint bedingt ein nicht zugelassenes Zeichen zu sein, obwohl es immer vorhanden ist. In vielen Fällen stört es seltsamer Weise nicht. In wenigen Fällen verursacht es jedoch diese Fehlermeldung. Ist ungefähr das sechste Mal, dass ich mit der Entfernung des Semikolon Erfolg hatte und dann störungsfrei posten konnte. Dieses Mal störte das Semikolon nicht. Ist in etwa wie beim Knöpfe abzählen.

    MfG
    bavaro


    ElsterFormular?
    oder
    ELSTER Webseiten und ELIAS?

    Sollte es um Sonderzeichen, Zitate, oder Zeichen im Forum gehen,
    gibt es da diverse Einschränkungen und auch diverse Einträge.

    Ein Semikolon in ElsterFormular musste ich noch nie eingeben(entfernen).
    Welche Anlage, welche Zeile? ;-)

    MfG
    Stiller
    Zuletzt geändert von stiller; 30.07.2011, 16:47.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

    Kommentar


      #3
      AW: www.elster.de - Fehlermeldung 400

      [QUOTE=stiller;130294]www.elster.de - Fehlermeldung 400
      Der Server konnte Ihre Anfrage nicht verarbeiten.

      ElsterFormular?
      oder
      ELSTER Webseiten und ELIAS?

      Sollte es um Sonderzeichen, Zitate, oder Zeichen im Forum gehen,
      gibt es da diverse Einschränkungen und auch diverse Einträge.

      Hallo Stiller,

      habe wohl vergessen zu erwähnen, dass es um Zitate und das Beantworten von Beiträgen geht. Soweit ich mich entsinnen kann, hat über die Fehlermeldung 400 auch schon Sabre geklagt. Sollten sich eigentlich die Forum Administratoren zu Wort melden.

      MfG
      bavaro

      EDIT: www.elster.de - ist Bestandteil der Fehlermeldung.
      Zuletzt geändert von bavaro; 30.07.2011, 17:23.

      Kommentar


        #4
        AW: www.elster.de - Fehlermeldung 400

        Zitat bavaro: habe wohl vergessen zu erwähnen, dass es um Zitate und das Beantworten von Beiträgen geht. Soweit ich mich entsinnen kann, hat über die Fehlermeldung 400 auch schon Sabre geklagt. Sollten sich eigentlich die Forum Administratoren zu Wort melden. (Zitat Ende)

        Sabre hat sicherlich nicht im Unterforum ElsterFormular geklagt.

        Deine Klagen kennen wir in den Unterforen:
        ELSTER Webseiten und ELIAS
        Alles rund um dieses Forum und die ELSTER-Webseiten. Was kann verbessert werden, welche Foren sollten eingerichtet werden. Fragen und Vorschläge rund um ELIAS - den Elster-Informationsassistenten - sind hier ebenfalls Gesprächsthema

        Allgemein und Projekt
        Erfahrungsaustausch und Hilfestellung zu allem was nicht in die anderen Foren passt

        Dass es kaum jemanden interssiert, kennen wir auch.

        MfG
        Stiller
        Gruss (S)stiller
        STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
        Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
        ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
        Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
        Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
        Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
        Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

        Kommentar

        Lädt...
        X