Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umsatzsteuermeldung 2011

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aron
    antwortet
    Um Griechenland zu retten, könnte die Bundesregierung beschließen, ab dem 01.10.2011 einen Umsatzsteuersatz von 25% einzuführen und zugleich die Betreiber griechischer Gastronomiebetriebe im Inland ganz von der Umsatzsteuerpflicht zu entbinden.

    Es beschäftigt sich zwar schon frühzeitig eine Bundeskommission mit der Erstellung der Umsatzsteuerjahreserklärung 2011, vielleicht ist das Muster auch schon fertig und möglicherweise sind auch schon eine Millionen davon gedruckt - erst gegen Jahresende werden die aber an die Finanzämter ausgeliefert.

    In den Finanzämtern gibt es derzeit wohl auch noch kein Programm, was die (mit Kennziffern versehenen) Beträge erfassen kann. Per personeller Buchung lässt sich zwar eine Sollstellung veranlassen - damit der Steuerzahler seinen Abschluss machen kann - die richtige Buchung kommt aber (wenn es keine Abweichung gibt - unsichtbar für den Steuerzahler) erst später.

    Von daher meine Empfehlung: Vordruck 2010 in Papierform nehmen, Jahreszahl handschriftlich ändern, Beträge eintragen, einreichen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Umsatzsteuermeldung 2011.

    Umsatzsteuermeldung 2011

    Sehr geehrte Damen und herren,
    warum ist es nicht möglich, dass man bei Geschäftsaufgabe am Anfang des Jahres, die vorgeschriebene Umsatzsteuererklärung für das laufende Jahr machen kann. Dies wäre sinnvoll und notwendig bei dem Elsterformular zu berücksichtigen
Lädt...
X