Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Notebook absetzen, was eintragen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seimen
    antwortet
    AW: Notebook absetzen, was eintragen?

    Am Besten ist es, wenn du die originalen Rechnungen einreichst und auf diesen einen Vermerk machst, dass du das Notebook und die entsprechende Software zu 50% beruflich gebrauchst.

    Im Elster dann nur die 50% des Rechnungsbetrages.

    Bei mir hat dies so funktioniert!

    Eventuell solltest du auch nachweisen, was du damit alles beruflich erledigt hast (Texte, Präsentationen, etc.) und diese in deinem Vermekr erwähnen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • reckoner
    antwortet
    AW: Notebook absetzen, was eintragen?

    Hallo,

    >>>Muss ich im Elster Formular die 50% eintragen, oder 100% und das Finanzamt rechnet das dann selbst aus?

    50% (woher soll das Finanzamt denn auch wissen, zu wieviel Prozent es beruflich genutzt wird - es geht nämlich auch mehr oder weniger).

    MfG Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Elefant
    antwortet
    AW: Notebook absetzen, was eintragen?

    Mal ne dumme Frage :

    Wo trägst Du das Notebook denn ein?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Notebook absetzen, was eintragen?.

    Notebook absetzen, was eintragen?

    Hallo!

    Ich (Angestellte) habe mir 2011 ein Notebook und das zugehörige Betriebssystem angeschafft. Zusammen liegen die Kosten unter 410€ brutto. Ich habe gelesen, dass (bei entsprechender beruflicher Nutzung) 50% als Werbungskosten abgeschrieben werden können. Muss ich im Elster Formular die 50% eintragen, oder 100% und das Finanzamt rechnet das dann selbst aus?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
Lädt...
X