Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fünftelregelung - Abfindung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • reckoner
    antwortet
    AW: Fünftelregelung - Abfindung

    Hallo,

    Anmerkung: Petzer spricht von der Anlage N. Eintragen bzw. kürzen kann man es aber nur in der Lohnsteuerbescheinigung, und dort ist es natürlich Zeile 3 und 9.

    MfG Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Petzer
    antwortet
    AW: Fünftelregelung - Abfindung

    nee, nee.

    Das kann man auch nachträglich geltend machen, das muss aber durch geeignete Unterlagen nachgewiesen werden.

    Der Bruttoarbeitslohn in Zeile 6 wird um diesen Betrag gekürzt, die Abfindung ist dann in Zeile 17 einzutragen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • holzgoe
    antwortet
    AW: Fünftelregelung - Abfindung

    Hallo,
    da kannst du nur mit deinem Arbeitgeber reden, die Angaben des Arbeitgebers werden ansonsten bei deiner Erklärung zugrunde gelegt.


    Tschüß

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Fünftelregelung - Abfindung.

    Fünftelregelung - Abfindung

    Hallo zusammen,

    ich habe 2009 von meinem Arbeitgeber eine Abfindung in Höhe von € 15.000,- bekommen. Dies wurde auf der Lohnsteuerbescheinigung dem Bruttoarbeitslohn zugerechnet und nicht gesondert in Zeile 10 aufgeführt.

    Gerne würde ich die Fünftelregelung in Anspruch nehmen.

    Wie soll ich mich hier also verhalten?

    Über Hilfe hierbei würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank

    Toopero
Lädt...
X