Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

    Hallo Gemeinde,

    nachdem ich mich dieses Jahr das erste Mal bei Elster angemeldet und schon eine erste Sitzung getätigt hatte,
    ist mir bei der 2ten Sitzung "EST" nach 3h Dateneingabe (Datensuche, Berechnungen) der Dialog "Timeout ......." erschienen.
    Ich konnte darauf hin meine Eingaben NICHT mehr sichern UND ALLES WAR UMSONST.........

    Dies ist mir in den ganzen Jahren, als ich die EKST noch selber erstellte, NIE passiert.

    Von ELSTER habe ich vorerst genug,
    werde wahrscheinlich die ganze Erklärung wieder selbst erstellen und wie bisher ans Finanzamt senden.

    Grüße
    steuerzahlmeister

    #2
    AW: Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

    Hallo,

    Sie arbeiten vermutlich mit ElsterOnline-Portal.
    Wenn innerhalb 29 min keine Eingabe gemacht wurde,
    wird aus Sicherheitsgründen die Session geschlossen.

    Der Countdown ist aber auch links unten zu sehen.
    Gruß, Basteltyp

    ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
    ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

    Kommentar


      #3
      AW: Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

      Meiner Erinnerung nach wird aber der letzte Bearbeitungsstand trotz versäumter Sicherung beim nächsten Einloggen wieder zur Verfügung gestellt.

      Kommentar


        #4
        AW: Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

        Meiner Erinnerung nach wird aber der letzte Bearbeitungsstand trotz versäumter Sicherung beim nächsten Einloggen wieder zur Verfügung gestellt.
        Beim Timeout ist das auch nach meiner Erinnerung so. Es wird die Wiederherstellung der Aufgabe angeboten.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

          Stunden sitze ich in dem vergeblichen Versuch eine Registrierung abschließen zu können, weil auf eine ID nur ein versuch möglich ist. denken die Autoren auch mal an ältere leute-auch die brauchen eine Est erklärung. Schlimm, wie der Steuerzahlergebeutelt wird.
          Ich kämpfe verzweifelt weiter. Aber nach 6 Monaten ist doch wieder alles weg und ich übe neu. Wer hat sich sowas ausgedacht?
          Warum kann ich bei der Steuernr. bis 20 Konten (= versuche) haben? Uns wie komme ich dort hin? kein weg wird gewiesen. Auch, es ist grausam. Wie einfach war doch die Papierform!

          Kommentar


            #6
            AW: Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

            Hallo metaw,

            >>>denken die Autoren auch mal an ältere leute-auch die brauchen eine Est erklärung.

            Es müssen nicht grungsätzlich alle Steuerpflichtige elektronische Erklärungen abgeben:
            http://inuva.co/steuererkl%C3%A4rung...2014-2013-2012

            >>>Aber nach 6 Monaten ist doch wieder alles weg und ich übe neu.

            was bitte ist denn wo alles weg?
            Ein Zertifikat ist 3 Jahre gültig und kann dann verlängert werden,
            vorausgesetzt man hat nicht die Zertifikatsdatei oder das Passwort (PIN) verloren.

            >>>Warum kann ich bei der Steuernr. bis 20 Konten (= versuche) haben? Uns wie komme ich dort hin?

            eine Registrierung mit der Steuernummer ist nur dann angesagt, wenn man ein Organisations Zertifikat braucht.
            Im Regelfall nicht der einfache Steuerbürger.
            Die Registrierung mit der Steuer-ID hat weitere Vorteile, kann aber eben nicht mehrfach gleichzeitig registriert sein.

            Hier ist ein Registrierungsdurchlauf beschrieben:
            http://blog.elster.de/wordpress/?p=275
            Gruß, Basteltyp

            ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
            ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

            Kommentar


              #7
              Hallo, ich habe ein Problem, das mit diesem Theman nicht unmittelbar zu tun hat, trotzdem hier gefragt: ich weiß nicht, wie ich ein neues Thema erstelle. Über die Hilfe-Funktion habe ich erfahren, dass es einen "Thema erstellen"-Button gibt. Wo ich den finde, wurde dort jedoch nicht beschrieben. Auch weiß ich nicht, ob ich erst dann herausfinden kann, ob ich überhaupt eins erstellen kann, denn "...womöglich brauchen Sie die Berechtigung dazu, der Administrator des Forums kann das für jedes Forum einschränken..." Kann mir jemand helfen, bitte? Grüße.

              - - - Aktualisiert - - -

              ...die Frage nach der Berechtigung hat sich, glaube ich, eben geklärt, ich habe unten auf der Seite dazu ein "ja" gefunden.

              Kommentar


                #8
                AW: Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

                Hallo Goofyfoot,

                >>>ich weiß nicht, wie ich ein neues Thema erstelle. Über die Hilfe-Funktion habe ich erfahren, dass es einen "Thema erstellen"-Button gibt.

                links oben auf den Button "Forum" klicken,
                ein passendes Unterforum zum Thema auswählen,
                und links oben grüner Button "Thema erstellen".
                Gruß, Basteltyp

                ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
                ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

                Kommentar


                  #9
                  AW: Timeout bei der Daten-Eingabe wirft 3 Stunden Arbeit in den Müll

                  Zitat von Goofyfoot Beitrag anzeigen
                  Hallo, ich habe ein Problem, das mit diesem Theman nicht unmittelbar zu tun hat
                  Ach so, und da hast Du gedacht, Du mischt Dich einfach in ein einen laufenden Thread ein. Und stimmt: vordrängen hilft!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X