Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlermeldung bei Berechnung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehlermeldung bei Berechnung

    Ich habe 5 anlagen Kind. 4 kinder sind die leiblichen von mir und die Stiefkinder von meinem mann. 1 Kind ist unser gemeinsames
    So habe ich das auch eingetragen aber ich bekomme folgende Fehlermeldung

    AHW Abbruch-Hinweise
    Anlage Kind: Für ein Kind wurden keine Angaben zum Kindschaftsverhältnis gemacht.
    DHW Dokumentations-Hinweise
    Es konnte keine Steuerberechnung erfolgen!
    Überprüfen Sie bitte die Abbruch-Hinweise. Nach dem Wegfall aller Hinweis/Fehler-Ursachen sollte
    eine Berechnung erfolgen können, wenn hier kein Ausschlussfall vorliegt.
    Nach erfolgreicher Plausibilitätsprüfung kann der Fall trotzdem elektronisch an die Finanzbehörden
    übermittelt werden.




    wodran liegt das? was kann ich machen

    #2
    AW: Fehlermeldung bei Berechnung

    Welche Software verwendest Du denn?

    Speichere die Datei ab. Entferne die fünfte Anlage Kind. Bleibt der Fehler bestehen? Dann entferne die vierte. Solange bis Du den Fehler eingegrenzt hast.

    Kommentar


      #3
      AW: Fehlermeldung bei Berechnung

      Für ein Kind wurden keine Angaben zum Kindschaftsverhältnis gemacht.
      Welches Kind das ist, solltest du vielleicht auch ohne Entfernung aller Anlagen Kind herausfinden können!

      Ansonsten musst du nach dem Vorschlag von @L.E.Fant vorgehen.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Fehlermeldung bei Berechnung

        Ich mache das über ElsterOnline

        Habe jetzt jedes Kind nach und nach gelöscht und beim letzen blieb es immer noch stehen. habe auch das dann gelöscht und ein neues eingetragen und es war immer noch da.

        Ich weiß nicht warum

        Es ist die Steuererklärung meines Mannes und mir, bei ihm trage ich 4 Stiefkinder ein und 1 leibliches, bei mir dann 5 leibliche kinder.

        Mehr ist da ja dann nicht einzutragen,deshalb weiß ich nicht wo das mit dem Kindschaftsverhältnis sein soll der fehler.
        Ich bekomme ja auch Kindergeld für alle.

        Kommentar


          #5
          AW: Fehlermeldung bei Berechnung

          Zitat von sonja2310 Beitrag anzeigen
          Ich mache das über ElsterOnline
          So, dann verschieb ich mal. Für ElsterOnline gibt's ein eigenes Unterforum.

          Du hast jetzt also eine Anlage Kind die einen Fehler erzeugt. Dann sag mal was Du alles eingetragen hast.

          Kommentar


            #6
            AW: Fehlermeldung bei Berechnung

            Oh..danke

            Also ich trage die Id nummer ein, dann Name und Vorname der kinder ... und dann Geburtsdatum
            Wohnsitz im inlad vom 01.01.2015-31.12.2015 und dann bei meinem mann Stiefkind und bei mir leibliches Kind. und auch da vom 01.01.-31.12. jeweils

            und sonst eigentlich nichts weiter

            - - - Aktualisiert - - -

            Ich habe den fehler gefunden... ich musste überall noch den leiblichen vater eintragen.

            Kommentar


              #7
              AW: Fehlermeldung bei Berechnung

              Hast Du keine Angaben zum leiblichen Vater gemacht? Denn da gibt's doch auch einen, oder?

              EDIT: hast Du ja schon gemerkt!

              Kommentar


                #8
                AW: Fehlermeldung bei Berechnung

                Die vier Kinder haben doch auch einen leiblichen Vater? Kommt der denn seiner Unterhaltspflicht nach?

                Fehler selbst erkannt!
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  AW: Fehlermeldung bei Berechnung

                  Dann ist ja schon das erste Kind ein Problem.

                  Fange mit dem ältesten an.
                  Es werden 3 Dinge abgefragt.

                  Kindschaftsverhältnis zum Mann, zur Frau, einer anderen Person.
                  Ist das erste Kind nicht vom Mann, aber das leibliche der Frau, muss da ja wohl noch eine weitere Person mal im Spiel gewesen sein.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Fehlermeldung bei Berechnung

                    Zitat von neysee Beitrag anzeigen
                    Dann ist ja schon das erste Kind ein Problem.

                    Fange mit dem ältesten an.
                    Es werden 3 Dinge abgefragt.

                    Kindschaftsverhältnis zum Mann, zur Frau, einer anderen Person.
                    Ist das erste Kind nicht vom Mann, aber das leibliche der Frau, muss da ja wohl noch eine weitere Person mal im Spiel gewesen sein.


                    schon alles gefunden danke


                    aber weiß wer wo ich elterngeld eintrage? ich habe von 03.Nov. 2014 bis 03.11.2015 mtl 300 € bekommen.was und wo muss ich das denn eintragen??

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Fehlermeldung bei Berechnung

                      Der im Jahr 2015 bezahlte Betrag gehört in Zeile 91 des Hauptvordrucks. Du bekommst darüber noch eine Bescheinigung, die du vielleicht abwarten solltest.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X