Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Belegabruf - Wie lange Dokumente Online abrufbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Belegabruf - Wie lange Dokumente Online abrufbar?

    Ich habe letztes Jahr einen Belegabruf gemacht. Diese abgerufenen Dokumente sind aber jetzt unter https://www.elsteronline.de nicht mehr auffindbar.

    Ist es wirklich so, dass man die abgerufenen Dokumente im eigenen PC speichern muss? Wie lange werden abgerufene Dokumente online gespeichert?
    E-Mail: Thomas.Homilius@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
    http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F

    #2
    AW: Belegabruf - Wie lange Dokumente Online abrufbar?

    Hallo Thomas Homilius,

    nach 90 Tagen wird gelöscht meines Erachtens, du kannst aber den Belegabruf jederzeit wiederholen und speicherst dir dann mal auf dein PC wenn du das möchtest.

    Tschüß

    Kommentar


      #3
      AW: Belegabruf - Wie lange Dokumente Online abrufbar?

      Ist es wirklich so, dass man die abgerufenen Dokumente im eigenen PC speichern muss? Wie lange werden abgerufene Dokumente online gespeichert?
      Was verstehst du jetzt genau unter abgerufene Dokumente?

      Alles, was im Postfach als Nachricht gespeichert wird, wie etwa Übermittlungsprotokolle von Steuererklärungen, wird bisher nach 90 Tagen gelöscht.
      Das soll zwar geändert werden, aber ab wann genau eine Archivierungsmöglichkeit für Nachrichten bereitgestellt wird, kann ich dir nicht sagen.
      Im Moment tut man gut daran, wichtige Postfachnachrichten auf dem eigenen Rechner zu speichern.

      Ein anderes Thema ist der Belegabruf. Da können alle an das Finanzamt elektronisch übermittelten Belege zurück bis zum Jahr 2013 im EOP auch jetzt noch abgerufen werden.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Belegabruf - Wie lange Dokumente Online abrufbar?

        Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
        nach 90 Tagen wird gelöscht meines Erachtens, du kannst aber den Belegabruf jederzeit wiederholen und speicherst dir dann mal auf dein PC wenn du das möchtest.
        Danke. Ja, man kann den Belegabruf jederzeit wiederholen, habe es eben ausprobiert. Bei Belegabruf steht noch: Die dargestellte Liste der Belege wird beim Logout gelöscht.

        Man muss die Belege noch vor dem Logout runterladen.
        E-Mail: Thomas.Homilius@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
        http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F

        Kommentar

        Lädt...
        X