Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Charlie24
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    In den Zeilen 70 bis 73 dürfen nur dann Angaben gemacht werden, wenn tatsächlich Kinderbetreuungskosten geltend gemacht werden!

    So einfach ist das. Es gibt da keinen Fehler im Formular.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hanswinkelser
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Wer unter: 7 - Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

    (Ziffer 45 bis 46) Einen Zeitraum angibt, kann NICHT GLEICHZEITIG unter:

    Ziffer 70 - 73: (Kein gemeinsamer Haushalt der Elternteile)

    auch eine Angabe machen !


    Dann kommt statt einer Fehlermeldung zur doppelten Angabe der "Zwang zur Eingabe der Kosten für Kinderbetreuung".

    Ursache ist wohl einen Fehler in der Fomularberechnung. Es darf nur EINE der beiden Varianten ausgefüllt werden.

    Der Eintrag unter : Ziffer 70 - 73: (Kein gemeinsamer Haushalt der Elternteile)

    ist dann zu löschen !

    Das Löschen unter: 7 - Entlastungsbetrag für Alleinerziehende (Ziffer 45 bis 46) bringt dann nichts.

    Komplette Formulare oder Anlagen Kind löschen ist Unsinn und Zeitverschwendung.

    mfg, Karsten und Lulu

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Ich hatte in der Zeile 73 etwas eingetragen
    Dieser Fehler ist hier schon häufiger diskutiert worden, kommt aber scheinbar immer wieder vor.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Enderle07
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Hallo

    Ist zwar schon älter, aber hier mal meine Erfahrungen mit dem Fehler... Ich hatte in der Zeile 73 etwas eingetragen (Zeiträume in denen ein oder kein gemeinsamer Haushalt mit dem anderen Elternteil bestand). Nachdem ich diesen Eintrag gelöscht habe war der Fehler sofort weg und ich konnte die Erklärung versenden.

    Viele Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Ich werde das Thema nicht mehr aufgreifen, ich bin nämlich überzeugt davon, dass in den geschilderten Fällen jeweils noch etwas in der Anlage Kind stand, was da nicht hingehört.

    Wenn man die Anlage Kind entfernt, bringt man das natürlich sicher los.

    Einen Kommentar schreiben:


  • holzgoe
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Hallo RStoe-KA,

    wo genau bist du denn unterwegs -> Elsterformular oder Mein Elster

    Tschüß

    Einen Kommentar schreiben:


  • RStoe-KA
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Ist zwar nun schon Älter, aber gerade weil auch ich auf diesen "Fehler", gestern gestossen bin, möchte ich dies hier informativ anführen. Vielleicht wird er dann so allmählich doch mal ernst genommen. Ich hatte mindestens eine Stunde an meinen Formularen rum-gedockert bis ich bei googlen aus Verzweiflung zufällig nach hier gefunden habe. Geholfen hat am Ende wie Frau J beschrieb: Formular Kind komplett löschen und alles von vorn eingeben. SUPER, ein doch vermeintlicher Fehler der vielleicht nur in bestimmten Konstellationen überhaupt erst greift, aber der nach Jahren offensichtliche immer noch nicht gefunden ist! Ich freue mich auf's nächste Jahr...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pingu
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    nach der Aussage von jackjones habe ich das Thema in die richtige Kategorie verschoben

    Einen Kommentar schreiben:


  • L. E. Fant
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Zitat von jackjones Beitrag anzeigen
    ja es ist das Programm Mein Elster
    MeinElster ist ja kein Programm, sondern eine Online-Anwendung. form hat sich leider trotz mehrerer Nachfragen nie dazu geäußert, welche Anwendung er verwendet. Er hat allerdings hier im Unterforum zu ElsterFormular gepostet, was eher gegen MeinElster sprechen würde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jackjones
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Danke an den Benutzer form.
    Ich hatte dasselbe Problem (!) und war schon am verzweifeln und konnte das Formular nicht absenden.
    Mit seinen Angaben hat es funktioniert (auch wenn es vom Programm her unlogisch ist, dass man den Eintrag nicht löschen kann)
    MfG

    - - - Aktualisiert - - -

    ja es ist das Programm Mein Elster

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    ... gar nicht oder erst bei Post Nr. 22 Tröpfchenweise 'rüberkommen.
    Das kann also noch dauern! Wir sind ja erst bei Post Nr. 15 und habe ja auch erst zweimal nach der Anwendung gefragt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Basteltyp
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Zitat von form Beitrag anzeigen
    PS: Hier im Forum ist im Allgemeinen der Umgang mit Hilfesuchenden teilweise etwas - nun ja - "ruppig", finde ich.
    es gibt im Forum hin und wieder Hilfesuchende, die,
    bei Nachfragen (auch mehrfach) zum verwendeten Programm, oder auch mit Informationen zu Einträgen
    gar nicht oder erst bei Post Nr. 22 Tröpfchenweise 'rüberkommen.
    Das dieses bei den Helfenden, die dabei ihre Freizeit spendieren, Unmut erzeugt ist wohl verständlich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Nachdem von den Betroffenen niemand fähig zu sein scheint, meine einfache Frage zu beantworten, ob das jetzt ein Problem von ElsterFormular oder von Mein ELSTER (ElsterOnline-Portal) ist,

    habe ich jetzt in ElsterFormular - Und in diesem Unterforum wird hier geschrieben! - mal eine Erklärung für 2015 mit Kinderbetreuungskosten erstellt und anschließend die Daten nach 2016 übernommen.

    Anschließend habe ich die Kinderbetreuungskosten aus der Erklärung 2016 gelöscht. Von wegen Fehler! In ElsterFormular gibt es den behaupteten Fehler jedenfalls nicht!

    Von einem Software-Ingenieur erwartet man eigentlich schon, dass er den Unterschied zwischen ElsterFormular und Mein ELSTER (früher ElsterOnline-Portal) kennt.

    Auch @Sabre hat den Fehler in ElsterFormular nicht nachstellen können:

    Gerade mehrmals getestet - auch mit Übernahme der Vorjahresdaten und anschließendem löschen - und ich bekomme keine Fehlermeldung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • form
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Wat sach ich - nach Jahrzehnten des Software-Programmierens kann man Programmfehler 'riechen' :-)

    Schön, wenn der Fehler nun hoffentlich bald beseitigt wird.

    Dieser fehlerhafte Formular-Check kostet(e) uns Eltern und Elster-Benutzer Stunden der Verzweiflung, kein Witz.

    Gruß,
    form


    PS: Hier im Forum ist im Allgemeinen der Umgang mit Hilfesuchenden teilweise etwas - nun ja - "ruppig", finde ich.
    Zuletzt geändert von form; 18.08.2017, 16:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Anlage Kind: Formular erzwingt Eintrag bei Kinderbetreuungskosten

    Das Problem ist bekannt, aber noch nicht behoben.
    Ist das jetzt ein Problem von ElsterFormular oder von Mein ELSTER (ElsterOnline-Portal)? Nachstellen kann ich das nämlich nicht wirklich.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X