Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlegen eines neuen Profils für Steuererklärungen vor der Hochzeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlegen eines neuen Profils für Steuererklärungen vor der Hochzeit

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Elster Profil angelegt, um die Steuererklärungen für mich und meine Mann ab der Hochzeit abgeben zu können.

    Für die Jahre davor haben wir beide keine Steuererklärungen abgeben. Das möchten wir jetzt nachholen. Wie mache ich das rein technisch? Benötige ich dann für jeden von uns ein zusätzliches Profil?

    Danke für eure Hilfe!
    Viele Grüße, Anni

    #2
    Eigentlich benötigst du überhaupt kein Profil. Du kannst die persönlichen Daten auch einfach direkt in die Steuererklärung eingeben.

    Wenn du mit dem ältesten möglichen Jahr 2016 beginnst, kannst du die Daten nach Übermittlung dann jeweils in das nächste Jahr

    übernehmen. Du kannst aber auch für jeden von euch ein weiteres Profil unter der Steuernummer vor Verheiratung anlegen und die

    die Daten aus diesem Profil in die Erklärung übernehmen. Das ist letztlich Geschmackssache.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke für die schnelle Antwort!

      Kommentar

      Lädt...
      X