Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage KAP - Erfassen von Gewinnen und Verlusten aus Inland und Ausland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage KAP - Erfassen von Gewinnen und Verlusten aus Inland und Ausland

    Hallo Usergroup,

    ich bin sehr verunsichert, wie ich meine Kapitalerträge richtig erfassen soll in meiner Steuererklärung für 2018

    Situation:
    Verluste aus Aktienverkäufen 2018 im Inland: 2000 EUR (Verlustbescheinigung beantragt)
    Gewinne aus Aktienverkauf in den USA, dortiges Depot: 3000 EUR (umgerechnet mit dem Tageskurs)
    Dividenden aus Aktien in USA mit 15% Quellensteuer 100 EUR, einbehaltene Quellensteuer USA 15 EUR

    nicht ausgeschöpfter Freibetrag Inland 2018: 600 EUR

    Nach meinem Verständnis müsste ich mit 25 % Abgeltungssteuer plus Soli folgenden Betrag versteuer:


    +3000 Gewinn
    - 2000 Verlust
    ___________
    =1000 Saldo
    -600 Freibetrag
    ___________
    =400
    +100 Dividende
    __________
    =500 mit Abgeltungssteuer zu versteuern

    Steuerschuld wäre dann 125 minus 15 (bereits gezahlten Quellensteuer USA) 110

    a) ist meine Berechnung grundsätzlich stimmig oder mache ich einen Denkfehler?

    b) Wie trage ich das alles ein?

    1) Ich würde zunächst mal die 201 EUR ausgeschöpfter Freibetrag bei einer Bank in Zeile 7 und 12 erfassen

    2) Dann die Verluste aus den deutschen Aktienverkäufen einer anderen Bank in eine weitere Erfassung Zeile 7 und 11

    3) Und zuletzt die Dividenden und die Aktiengewinne in eine dritte Erfassung: Zeile 15 (3100) und 16 (3000) und 52 (15)


    Kann mir hier jemand helfen? Im Idealfall heisst die Antwort:
    zu a) ja, Berechnung stimmt
    zu b) genau wie bei 1-3 beschrieben



    Vielen Dank!

    turboanne
    Zuletzt geändert von turbanne; 24.11.2018, 15:24.

    #2
    AW: Anlage KAP - Erfassen von Gewinnen und Verlusten aus Inland und Ausland

    Bei inländischen Kapitalerträgen trägst du genau das ein, was die Steuerbescheinigung aussagt, bei 2017 wären das die Zeilen 7 bis 11.

    Bei ausländischen Kapitalerträgen richtig in Zeilen 15 bis 18.

    Kommentar


      #3
      AW: Anlage KAP - Erfassen von Gewinnen und Verlusten aus Inland und Ausland

      Hallo,

      >>>1) Ich würde zunächst mal die 201 EUR ausgeschöpfter Freibetrag bei einer Bank in Zeile 7 und 12 erfassen

      Nur Zeile 13 reicht (freigestellte NICHT erklärte Kapitalerträge).


      Ansonsten:
      zu a) ja, Berechnung stimmt (Soli und ggf. Kirche fehlten aber)
      zu b) genau wie bei 2-3 beschrieben

      Stefan
      Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

      Kommentar


        #4
        AW: Anlage KAP - Erfassen von Gewinnen und Verlusten aus Inland und Ausland

        Vielen Dank für die Antworten Stefan und Petzi, das hilft mir sehr

        Kommentar

        Lädt...
        X