Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Anlage wenn nur halbes Jahr hier gemeldet

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Anlage wenn nur halbes Jahr hier gemeldet

    Mein Mann ist US Amerikaner und ist im Juli 2019 nach Deutschland gezogen, er war vorher nicht hier gemeldet.
    Muss er für seine Kapitalerträge aus den USA nun für das ganze Jahr hier Steuern zahlen, oder nur für die 6 Monate, in denen er hier gemeldet war?
    welche Anlage benutze ich um diesen Sachverhalt der beschränkten und unbeschränkte Steuerpflicht darzustellen?
    Tausend Dank!

    #2
    Schau dir mal die Anlage WA-ESt an. Da können jedenfalls seine übrigen USA-Einkünfte bis zum Zuzug nach Deutschland angegeben werden.

    Zu Kapitalerträgen muss ich mich selbst erst schlau machen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke Dir!
      gilt das mit der Anlage WA-ESt auch für selbstständiges Einkommen? Er hatte nur Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit und aus Kapitaleinnahmen.

      Kommentar


        #4
        gilt das mit der Anlage WA-ESt auch für selbstständiges Einkommen?
        Ja, das gilt auch für Einkünfte aus selbstständiger Arbeit oder Gewerbebetrieb. Die Einkünfte sind nach deutschem Steuerrecht zu ermitteln.

        Sie werden in Deutschland nicht besteuert, unterliegen aber dem Progressionsvorbehalt.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar

        Lädt...
        X