Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krankheitskosten und allgemeine schriftliche Hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Krankheitskosten und allgemeine schriftliche Hilfe

    Hallo zusammen,

    leider wurde mein heutiger Beitrag aufgrund des aufgetretenen Problems gelöscht: falls jemand geantwortet hatte, habe ich es leider nicht gesehen. Ich hatte kurz erklärt, dass ich als ausländer leider wenig Ahnung vom Steuersystem habe aber mehr oder weniger herausgefunden habe, welche Kosten absetzbar sind. Was es mir trotz langer Recherche leider immer noch nicht klar ist, ist wo und wie ich diese Informationen in Elster eintragen kann. Ich hätte Fragen zu diesen 2 Punkten:

    - Ich versuche gerade, meine Einkommensteuererklärung 2016 zu erstellen. 2016 musste ich mehrmals zur Physiotherapie und Osteopathie aufgrund eines Bandscheibevorfalls gehen und habe die entsprechenden Quittungen aufbewahrt. Ich verstehe, dass diese Kosten zur Seite 12 "Andere außergewöhnliche Belastungen" gehören. Aber wie soll ich die Informationen dort eintragen? Soll ich für jede Quittung neben "Art der Belastungen": z.B. "Physiotherapie aufgrund eines Bandscheibevorfalls" und dann unter Aufwendungen die Kosten der jeweiligen Quittung eintragen? Sollte ich auch etwas neben "Erhaltene/Anspruch auf zu erwartende Versicherungsleistungen, Beihilfen, Unterstützungen; Wert des Nachlasses und so weiter" ausfüllen? Eigentlich gehören alle zur Zeile 67. Die Quittungen würde ich dann weiterhin aufbewahren, sollte es zu Rückfragen kommen, ist das richtig?

    - Andererseits wollte ich auch fragen, ob es irgendwelche Online-Erklärung für Anfänger rund um das Thema (einfache) Steuererklärung gibt, die ich nachlesen könnte, um etwas besser in der Lage zu sein, eine ordentliche Steuererklärung abzugeben? Ein Handbuch, eine Gebrauchsanweisung für dieses Tool... leider sind die kurzen Hinweise von der Elster-Hilfe neben jeder Zeile für mich nicht ausrreichend. Z.B., dass man unter Andere außergewöhnliche Belastungen "noch andere außergewöhnliche Belastungen geltend machen kann" ist verständlich aber welche und wie genau man die Informationen dort eintragen soll ist für mich nicht selbstverständlich. Könnte mir jemand etwas emfpehlen?

    Vielen Dank im Voraus!!

    #2
    Zitat von AR82 Beitrag anzeigen
    Soll ich für jede Quittung neben "Art der Belastungen": z.B. "Physiotherapie aufgrund eines Bandscheibevorfalls" und dann unter Aufwendungen die Kosten der jeweiligen Quittung eintragen?
    Kannst Du so machen.

    Zitat von AR82 Beitrag anzeigen
    Sollte ich auch etwas neben "Erhaltene/Anspruch auf zu erwartende Versicherungsleistungen, Beihilfen, Unterstützungen; Wert des Nachlasses und so weiter" ausfüllen?
    Wenn die Zeile zutrifft dann musst Du sie auch ausfüllen.

    Zitat von AR82 Beitrag anzeigen
    Die Quittungen würde ich dann weiterhin aufbewahren, sollte es zu Rückfragen kommen, ist das richtig?
    Du solltest die Rechnungen auf Anforderung können.

    Kommentar


      #3
      Ich würde mal die Gesamtsumme angeben, also das, was du selbst gezahlt hast und dann zunächst die Steuerberechnung laufen lassen.

      Es kann ja sein, dass sich das gar nicht auswirkt. Falls doch, kannst du die Postionen ja aufgliedern.

      Es gibt im Internet durchaus brauchbare Seiten zum Thema Steuererklärung, aber ein spezielles Handbuch für Mein ELSTER gibt es nicht.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Hallo zusammen,
        vielen Dank! Ich war mir ziemlich unsicher und Ihr habt mir sehr geholfen!
        Freundliche Grüße

        Kommentar

        Lädt...
        X