Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers Fehler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers Fehler

    Hallo zusammen,
    wo liegt der Fehler:
    Ich bekomme die Meldung : Elster.png

    #2
    Der Fehler ergibt sich aus der Umsatzsteuer-Voranmeldung. Er lässt vermuten dass in Zeile 50 nicht beide Felder ausgefüllt wurden.

    Kommentar


      #3
      Es gibt hier das Feld 84 und das Feld 85.
      Muss ich den Betrag in beide Felder eintragen?
      Es handelt sich nur um einen Vorgang : eine Handwerkerrechnung einer polnischen Firma

      Kommentar


        #4
        Vermutlich muss ich in das Feld 84 den Rechnungsbetrag eintragen und in Feld 85 die sich ergebende Umsatzsteuer?

        Kommentar


          #5
          Andere Frage:
          ich bin neu in MEIN ELSTER
          wie bekomme ich die Steuer-Nr. für die Umsatzsteueranmeldung?

          Kommentar


            #6
            Zitat von U.Pinter Beitrag anzeigen
            Vermutlich muss ich in das Feld 84 den Rechnungsbetrag eintragen und in Feld 85 die sich ergebende Umsatzsteuer?
            Das siehst du richtig! Das ist doch aus den Spaltenüberschriften eindeutig erkennbar: Bemessungsgrundlage ohne Umsatzsteuer bzw. Steuer
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              Vielen Dank!

              Kommentar


                #8
                wie bekomme ich die Steuer-Nr. für die Umsatzsteueranmeldung?
                Du kannst sie einfach eintragen, du kannst aber auch ein Profil mit dieser Steuernummer anlegen.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von U.Pinter Beitrag anzeigen
                  wie bekomme ich die Steuer-Nr. für die Umsatzsteueranmeldung?
                  Hast Du den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung schon ausgefüllt?

                  Kommentar


                    #10
                    Nein- wie komme ich zu dem Fragebogen

                    Kommentar


                      #11
                      Bist du jetzt neu als Unternehmer aktiv oder bist du nur neu in Mein ELSTER ?
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        Ich bin nicht als Unternehmer aktiv.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von U.Pinter Beitrag anzeigen
                          Ich bin nicht als Unternehmer aktiv.
                          Warum erstellst du dann eine Umsatzsteuervoranmeldung?
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X