Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Inhalte von vorgestern sind weg. Was habe ich falsch gemacht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Inhalte von vorgestern sind weg. Was habe ich falsch gemacht?

    Heute wollte ich die Einkommensteuererklärung, begonnen am 14.9.2020 fortsetzen.
    Nach dem Login kommt diese Seite :
    Formularinhalte wiederherstellen
    Hilfe zu automatischer Wiederherstellung anzeigen
    Während Ihrer letzten Sitzung wurden folgende Formularinhalte automatisch für Sie gespeichert, um Datenverlust zu vermeiden:
    ESt unbeschränkt (ESt 1 A) 2019 (gespeichert am 18.09.2020 um 12:18)
    Wollen Sie diese Formularinhalte als Entwurf im Bereich "Meine Formulare" ablegen?
    Nein
    Ja, Formularinhalte wiederherstellen

    Ich wähle die untere Option "Ja, ..."
    Jetzt kommt die Seite
    Mein zuletzt gespeicherter Entwurf
    ESt unbeschränkt (ESt 1 A) 2019 (wiederhergestellt)
    gespeichert am: 18.09.2020, 12:20 Uhr
    Weiter bearbeiten

    Ich wähle: "Weiter bearbeiten"
    und muss anscheinend wieder von vorne beginnen.
    Ich werde zur Auswahl des Landes und Eingabe der Steuernummer aufgefordert.
    Zwei Tage Dateneingabe weg?
    Kann ich noch etwas retten?
    Was habe ich falsch gemacht?
    Die vorigen Tage klappte es: da wurden mir bei Wiederaufnahme der Erklärung die bereits eingetippten Inhalte wieder angeboten. Ich klickte durch die Formulare und Zeilen und landete bei der Abbruchstelle.

    Ergänzung
    Ich begann unverdrossen die Daten wieder einzugeben. Da wurde ich gefragt, ob ich die Daten aus meinem Profil verwenden will. Ich antwortete: Ja.
    Jetzt weiß ELSTER offensichtlich nix mehr, denn es moniert:
    • Es wurde kein Geburtsdatum angegeben (steuerpflichtige Person / Ehemann / Person A).
    • Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:Religion nicht angegeben oder kein gültiger Wert
    Muss ich das alles neu eingeben?
    Zuletzt geändert von gavagai_der_dritte; 18.09.2020, 11:34.

    #2
    Was habe ich falsch gemacht?
    Du bist nach 30 Minuten Inaktivität automatisch ausgeloggt worden. Wenn man die Eingabe längere Zeit unterbrechen will oder muss, gehört der

    Entwurf gespeichert. Schau mal unter Entwürfe, ob ein zweiter Entwurf für 2019 vorhanden ist.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X