Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kirchensteuer-Angabe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kirchensteuer-Angabe

    Guten Tag,

    bei Punkt 7 - Ausgleichszahlungen, Unterhaltsleistungen, Kirchensteuer

    bei der Kirchensteuer, warum habe ich bei der "Art der Leistung" so viel zum auswählen?
    Ich habe bereits in den vorherigen Punkten angebeben, dass ich ledig und nicht verheiratet bin usw. Warum sind da immer noch diese Punkte drin bei Kirchensteuer? Oder übernimmt das System keine zukünftigen Anpassungen im Formular? Etwas verwirrend obwohl man auch weiß was man da auswählen soll.

    #2
    bei der Kirchensteuer, warum habe ich bei der "Art der Leistung" so viel zum auswählen?
    Weil es bei der Kirchensteuer nun mal unterschiedliche Zahlungen geben kann. Durch die Auswahlmöglichkeit vergisst man nichts, außerdem muss man

    weniger extern addieren.

    Da jetzt die Auswahlmöglichkeit für den Ehegatten / Person B auszublenden, wenn keine Zusammenveranlagung erfolgt, müsste extra programmiert werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X