Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gefundene Fehler und Konflikte - wie ignorieren??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gefundene Fehler und Konflikte - wie ignorieren??

    Hallo, ich verzweifle hier gerade und finde nirgends den Fehler. Es geht um die Einkommensteuererklärung, Anlage Kind.
    Alles fertig, ich will prüfen und berechnen lassen und dann das:

    Werden Angaben im Bereich der Kinderbetreuungskosten getätigt, so sind stets auch Angaben zu Art der Dienstleistung, Name und Anschrift des Dienstleisters, Zeitraum der Dienstleistung und Gesamtaufwendungen der Eltern zu tätigen.
    Mögliche Fehlerquellen
    • Anlagen Kind / Anlage Kind 1. Eintrag (...)
      • 11 - Kinderbetreuungskosten
    • Anlagen Kind / Anlage Kind 2. Eintrag (...)
      • 11 - Kinderbetreuungskosten
    Ich habe nirgends zu Kinderbetreuungskosten etwas angegeben oder angeklickt, die Kinder sind auch beide schon über 14.
    Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, diesen Fehler ignorieren zu lassen und trotzdem weiter zu kommen? Möchte die Erklärung nicht ungeprüft abschicken.

    Danke!!


    #2
    Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, diesen Fehler ignorieren zu lassen und trotzdem weiter zu kommen?
    Nein, du musst die Angaben zur Haushaltszugehörigkeit im Abschnitt Kinderbetreuungskosten löschen, der gesamte Abschnitt muss leer bleiben !
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Perfekt! Das war der Fehler. Da soll man drauf kommen...

      Kommentar


        #4
        Zitat von BalduD Beitrag anzeigen
        Perfekt! Das war der Fehler. Da soll man drauf kommen...
        Hallo,

        da muss man erst mal drauf kommen.
        Eintragungen zu machen, obwohl es einen gar nicht betrifft.
        Dazu fett die Überschrift:

        11 - Kinderbetreuungskosten

        Gruß FIGUL

        Kommentar

        Lädt...
        X