Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Internet Otto

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Internet Otto

    Ich habe absolut keine Ahnung von diesem ganzen zeug und hatte meine erste und letzte Steuererklärung letztes Jahr per Papier form eingereicht. Dann bekam ich erst vor wenigen tagen die Antwort das müsste ich jetzt so machen. Gut, habe diese Elster Datei installiert und meine Formulare sind in pdf umgewandelt aber Elster sagt die Datei kann nicht erkannt werden. Was nun?

    #2
    AW: Internet Otto

    In Mein ELSTER - einer Webanwendung - kann man nichts installieren. Mit PDF-Dateien wird dort nur bei der Steuervorausberechnung und der Druckvorschau gearbeitet, nicht bei Erklärungen.

    Worum geht es also konkret? Womit erstellst du deine Erklärung bzw. womit versuchst du sie zu erstellen?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Internet Otto

      diese zertifikatsdatei von elster hat sich installiert und damit sollte man seine unterlagen auf elster doch laden können. so hab ich das verstanden.

      - - - Aktualisiert - - -

      ich möchte meine steuererklärung in pdf form auf elster hochladen. ich verstehe aber nicht wie das gehen soll

      Kommentar


        #4
        AW: Internet Otto

        Zitat von Benutzername30 Beitrag anzeigen
        diese zertifikatsdatei von elster hat sich installiert
        Naja, hoffentlich hat da keine Installation oder ein Import stattgefunden, sondern Du solltest die Datei einfach auf Deinem Computer gespeichert und auf einem externen Datenträger gesichert haben.

        Zitat von Benutzername30 Beitrag anzeigen
        ich möchte meine steuererklärung in pdf form auf elster hochladen.
        Das ist nicht möglich. Du musst Dich mit Deinem gespeicherten Zertifikat auf www.elster.de einloggen und dort die Steuererklärung online erstellen und senden.

        Kommentar


          #5
          AW: Internet Otto

          Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
          Naja, hoffentlich hat da keine Installation oder ein Import stattgefunden, sondern Du solltest die Datei einfach auf Deinem Computer gespeichert und auf einem externen Datenträger gesichert haben.



          Das ist nicht möglich. Du musst Dich mit Deinem gespeicherten Zertifikat auf www.elster.de einloggen und dort die Steuererklärung online erstellen und senden.

          aber wie das versuche ich auch die ganze zeit herauszufinden. was muss ich anklicken um meine rechnungen zu schreiben?

          Kommentar


            #6
            AW: Internet Otto

            Zitat von Benutzername30 Beitrag anzeigen
            was muss ich anklicken um meine rechnungen zu schreiben?
            Vorhin hast Du noch gesagt dass es Dir um die Steuererklärung geht. Rechnungen schreiben kannst Du mit Elster nicht.

            (Wobei es wahrscheinlich Buchhaltungsprogramme gibt, mit denen man seinen Kunden die Rechnungen erstellen kann und automatisch verbucht, so dass sie später in die Steuererklärung mit eingehen, die dann per Elster an das Finanzamt gesendet werden kann.)

            Kommentar


              #7
              AW: Internet Otto

              ... so dass sie später in die Steuererklärung mit eingehen, die dann per Elster an das Finanzamt gesendet werden kann.
              Was betriebliche Steuern angeht, können das die meisten Buchhaltungsprogramme. Das funktioniert z. B. für Umsatzsteuervoranmeldungen und -jahreserklärungen,

              auch Gewinnermittlungen (EÜR und / oder Bilanz) werden von vielen Buchhaltungsprogrammen unterstützt.

              Was nicht unterstützt wird, sind sog. private Steuererklärungen, zu denen rechnet auch die Einkommensteuererklärung.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar

              Lädt...
              X