Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ermäßigung für Handwerkerleistungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ermäßigung für Handwerkerleistungen

    Hallo zusammen,
    ich habe in meiner Steuererklärung Handwerker Rechnungen in Höhe von 837 Euro eingetragen (Betrag darin enthaltene Lohn und Maschinen,Fahrkosten)
    In meinem Steuerbescheid sind aber nur 176 Euro Ermäßigung berücksichtigt worden.Kann mir jemand erklären wie das zusamen hängt ???

    #2
    Hallo,

    da hast du einen Zahlendreher drin.
    Es werden immer 20% der Summe erstattet.
    Höchstens aber 20% von 6000.- ergibt 1200.-
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Eigentlich dürften es nur 167 Euro sein! Du bekommst nämlich nicht die Lohnkosten erstattet, sondern lediglich 20 % davon. Das Finanzamt spendiert Dir den Handwerker also nicht.

      Kommentar


        #4
        Die Steuerermäßigung nach § 35a EStG beträgt exakt 20% der berücksichtigungsfähigen Arbeitskosten.

        20% von 837,00 € wären nach meiner Berechnung sogar nur 167,40 €, also weniger als 176,00 €.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Danke zusammen.Die Summe war nicht ganz korrekt. 20 % passt aber.Jetzt ist es mir klar.

          Kommentar

          Lädt...
          X