Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wege zwischen Arbeitsstätte und Universität

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wege zwischen Arbeitsstätte und Universität

    Hallo zusammen,

    es geht um die Werbungskosten zur Arbeitsstätte und zur Uni.
    Uni ist in meinem Fall ein Zweitstudium, da ich vorher eine Berufsausbildung gemacht habe.

    Entfernung zur Arbeit 4 km.
    Entfernung zur Uni 20 km.

    Ich habe im ersten Jahr 3 Tage pro Woche gearbeitet und war mindestens 4 Tage pro Woche an der Uni. Samstags, sonntags und werktags nach der Arbeit.
    In den anderen Jahren habe ich 5 Tage gearbeitet und war ebenfalls mindestens 4 Tage an der Uni.
    Je nach Schicht besuchte ich die Uni vor oder nach der Arbeit.

    Meine Fragen:
    Wie trage ich das bei Elster ein?
    Alles in eine Tätigkeit aufschreiben und mit aufsummierten Tagen und Entfernungen?
    Oder mehrere Einträge mit den jeweiligen Tagen und Entfernungen?

    Danke an Alle.
    Zuletzt geändert von A.N.; 21.06.2021, 10:31.

    #2
    Hallo,

    möchtest du einen Verlustvortrag erreichen?
    Im 1.Jahr hast du nur 3 Tage gearbeitet und 4 Tage an der Uni
    Im 2. Jahr nicht viel anders
    Finde ich persönlich sehr wenig
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Hallo FIGUL,

      ich meine natürlich pro Woche nicht pro Jahr.
      Hab es oben korrigiert.

      Danke.

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        in der Anlage N gibt es ein Feld - Fortbildungskosten - für deine Uni-Besuche
        Gruß FIGUL

        Kommentar


          #5
          Tatsache. 2 Punkte weiter. Hab alles nach der Reihe abgearbeitet und nicht drauf geachtet. Danke.
          Zum Thema Fahrtkosten an die Uni:
          Nehme ich jetzt die Anzahl der Tage, die ich an die Uni gefahren bin mal 30 Cent pro km für eine einfach Entfernung, wie beim Arbeitsweg, oder kann ich Hin- und Rückfahrt berechnen?

          Kommentar


            #6
            Zitat von A.N. Beitrag anzeigen
            Tatsache. 2 Punkte weiter. Hab alles nach der Reihe abgearbeitet und nicht drauf geachtet. Danke.
            Zum Thema Fahrtkosten an die Uni:
            Nehme ich jetzt die Anzahl der Tage, die ich an die Uni gefahren bin mal 30 Cent pro km für eine einfach Entfernung, wie beim Arbeitsweg, oder kann ich Hin- und Rückfahrt berechnen?
            Hallo,

            dazu findest du jede Menge Hinweise im Internet
            Gruß FIGUL

            Kommentar


              #7
              Bei einem Vollzeitstudium gibt es nur die Entfernungspauschale.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                Hier findet man viel bzw. das Richtige:

                https://taxfix.de/steuertipps/wie-ka...dium-absetzen/

                Danke trotzdem.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Charlie24,

                  Naja wie gesagt ich habe Vollzeit gearbeitet und Vollzeit studiert. An manchen Tagen pro Woche war ich an der Arbeit UND an der Uni. Mich würde nun interessieren ob ich beide Entfernungen oder nur die längste angeben darf.

                  Danke.

                  Kommentar


                    #10
                    Wenn ich zum Beispiel an einem Tag an der Arbeit UND an der Uni war, aber nur die längste einfache Entfernung angeben darf (in meiner Fall der Weg zur Uni), muss ich die Anzahl der aufgesuchten Tage der Arbeit in Punkt 9 bei Werbungskosten reduzieren, sonst werden die dann ja auch mitberechnet. Oder?

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von A.N. Beitrag anzeigen
                      Wenn ich zum Beispiel an einem Tag an der Arbeit UND an der Uni war, aber nur die längste einfache Entfernung angeben darf (in meiner Fall der Weg zur Uni), muss ich die Anzahl der aufgesuchten Tage der Arbeit in Punkt 9 bei Werbungskosten reduzieren, sonst werden die dann ja auch mitberechnet. Oder?
                      Hallo,

                      was hat der Weg zur Arbeit mit dem Weg zur Uni zu tun?
                      Gruß FIGUL

                      Kommentar


                        #12
                        Ich meine mal gelesen zu haben, dass bei mehrere Fahrten am Tag nur die mit der längsten einfachen Entfernung mit 30 Cent pro km abgezogen werden darf.
                        Aber danke für den Hinweis, dann trage ich beide Fahrten einfach ein.

                        Kommentar


                          #13
                          Wie bei sog. Umwegfahrten zu rechnen ist, wird hier unter 1.8 beschrieben:

                          https://helfer-in-steuersachen.de/in...pauschale.html
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                            Wie bei sog. Umwegfahrten zu rechnen ist, wird hier unter 1.8 beschrieben:

                            https://helfer-in-steuersachen.de/in...pauschale.html
                            Hallo,

                            was hat dies mit der Fahrt zur Uni zu tun?
                            Fahrtkosten zur Uni sind in diesem Fall Fortbildungskosten.
                            Der TE wird doch wissen von wo er aus zur Uni gefahren ist und wieviel km es sind
                            Gruß FIGUL

                            Kommentar


                              #15
                              Fahrtkosten zur Uni sind in diesem Fall Fortbildungskosten.
                              Bei einem Vollzeitstudium gibt es nur die Entfernungspauschale, dann hat man eben 2 erste Tätigkeitsstätten.

                              Randnummer 33 ff: https://www.bundesfinanzministerium....cationFile&v=2
                              Freundliche Grüße
                              Charlie24

                              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X