Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grundsteuererklärung BY, mehrere Flurstücke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grundsteuererklärung BY, mehrere Flurstücke

    Hallo zusammen,

    im Hauptvordruck würde ich gerne zwei vierstellige Flurstücksnummern angeben (Positon 14).
    Ich sehe allerdings keine Möglichkeit mehr als ein Flurstück einzutragen, siehe Bild.

    2022-08-16 19_57_37-Window.jpg

    Über Hilfe wäre ich euch zutiefst ergeben
    Bei Abload.de kostenlos Bilder hosten und in Foren, ebay oder anderen Auktionsplattformen usw. nutzen. Die Benutzeroberfläche ermöglicht einfaches bearbeiten deiner Bilder!
    Zuletzt geändert von MartinHo; 16.08.2022, 20:15.

    #2
    Nach Eingabe erneut draufklicken und weiteres Flurstück eingeben
    Du hast keine Berechtigung diese Galerie anzusehen.
    Diese Galerie hat 1 Bilder

    Kommentar


      #3
      Wo willst du in Bayern Flurstücksnummern im Hauptvordruck angeben ? Das macht man doch nur bei Land- und Forstwirtschaft.

      Da reicht die Angabe einer Flurstücksnummer. Ich habe bei mir den nach Fläche größten Acker eingetragen, das reicht an dieser

      Stelle. Die eigentliche Erfassung erfolgt in der Anlage Land- und Forstwirtschaft.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
      Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

      Kommentar


        #4
        Zitat von OBRalle Beitrag anzeigen
        Nach Eingabe erneut draufklicken und weiteres Flurstück eingeben
        Entschuldige, wohin genau? Ich bekomme keinen Button zum hinzufügen..
        Weder in Chrome noch in Firefox.

        Kommentar


          #5
          Entschuldige, wohin genau? Ich bekomme keinen Button zum hinzufügen..
          Die Antwort von OBRalle ist für deinem Fall nicht hilfreich. Das hier ist ein Anwenderforum, da muss man auch mit falschen Antworten rechnen.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
          Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

          Kommentar


            #6
            Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
            Wo willst du in Bayern Flurstücksnummern im Hauptvordruck angeben ? Das macht man doch nur bei Land- und Forstwirtschaft.

            Da reicht die Angabe einer Flurstücksnummer. Ich habe bei mir den nach Fläche größten Acker eingetragen, das reicht an dieser

            Stelle. Die eigentliche Erfassung erfolgt in der Anlage Land- und Forstwirtschaft.
            Das ist interessant. In meinem Fall gibt es keine Adresse (da Waldfläche), daher muss im Hauptvordruck schon Gemarkung und Flurnummer eingetragen werden.
            (habe das Bild mal erweitert)

            2022-08-17 17_51_02-Window.png

            Kommentar


              #7
              ... daher muss im Hauptvordruck schon Gemarkung und Flurnummer eingetragen werden.
              Habe ich doch auch nicht Abrede gestellt, aber ein Flurstück genügt an dieser Stelle, die eigentliche Erfassung der Flurstücke erfolgt

              in der Anlage Land- und Forstwirtschaft. Der Eintrag im Hauptvordruck besagt nur, dass es keinen aktiven landwirtschaftlichen

              Betrieb mit Hofstelle und Adresse gibt.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
              Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

              Kommentar


                #8
                Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                Habe ich doch auch nicht Abrede gestellt, aber ein Flurstück genügt an dieser Stelle, die eigentliche Erfassung der Flurstücke erfolgt

                in der Anlage Land- und Forstwirtschaft. Der Eintrag im Hauptvordruck besagt nur, dass es keinen aktiven landwirtschaftlichen

                Betrieb mit Hofstelle und Adresse gibt.
                Das Ding bei Steuersachen ist halt, dass man es ja richtig machen möchte..
                Vielen Dank, hast mir bereits weitergeholfen!

                Kommentar

                Lädt...
                X