Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grundsteuererkärung BY großes Grundstück mit 2 Häusern bebaut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grundsteuererkärung BY großes Grundstück mit 2 Häusern bebaut

    Hallo,
    ich muss für ein großes Grundstück (3308qm) bebaut mit 2 Häusern (51qm + 132qm Wfl) die Grundsteuererklärung für Bayern abgeben. Welche Anteile des Grundstücks weise ich den Häusern zu? Lt Fa Auskunft hälftig, aber das kleinere ist vermietet und nutzt nur wenig von der Fläche, daher überlege ich ob nicht entsprechend der Wfl aufgeteilt Sinn macht. Bisher verhält sich der Grundsteueranteil bei 65 zu 35%, bei Aufteilung nach der Wfl wären es 72 zu 28%. Danke für Hilfestellungen

    #2
    Es gibt bisher zwei Einheitswertbescheide ? Eine hälftige Aufteilung des Flurstücks kann dir das Finanzamt nicht vorschreiben,

    wenn die tatsächlichen Verhältnisse so sind, wie du sie beschreibst. Ob du da 70 zu 30 oder 65 zu 35 nimmst, bleibt dir überlassen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      Klar, jedes Haus hat seinen Einheitswertbescheid, daher auch 2x alte Grundsteuer.

      Kommentar

      Lädt...
      X