Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grundsteuerreform 2022

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grundsteuerreform 2022

    Hallo,

    hoffe es kann mir jemand in meiner verzwickten Situation helfen.

    Als meine Mutter verstorben ist, wurde das Erbe auf 3 Personen aufgeteilt (Erbgemeinschaft).
    Jedoch haben wir die Situation, das wir in Luxemburg ansässig sind, das heißt Wohnen und Arbeiten, und keine Steueridentifikationsnummer in Deutschland haben.

    Wie ist es in diesem Fall? Konnte leider online nichts finden......

    Müsste ich da als Erbgemeinschaft eine Steueridentifikationsnummer beantragen oder als Privatperson?

    Hoffe es kann mir jemand helfen.

    Schon mal vielen Dank im Voraus.

    MFG

    Helma

    #2
    Müsste ich da als Erbgemeinschaft eine Steueridentifikationsnummer beantragen oder als Privatperson?
    Nein, die Grundsteuererklärung kann auch ohne Angabe einer Steueridentifikationsnummer übermittelt werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      Habe ein Benutzerkonto bei Elster, jedoch wird mir dieses Formular nicht angezeigt.

      Kommentar


        #4
        Habe ein Benutzerkonto bei Elster, jedoch wird mir dieses Formular nicht angezeigt.
        Wahrscheinlich hast du nur eine Vorabregistrierung mit E-Mailadresse durchgeführt, das reicht nicht.

        Wenn du eine deutsche Steuernummer hast, könntest du die Registrierung mit einem Organisationszertifikat upgraden.

        Das funktioniert aber nur, wenn dein deutsches Finanzamt die Verwaltung der Adressdaten an das ELSTER-System meldet.

        Wohnt denn keiner der Erben in Deutschland ?
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
        Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

        Kommentar


          #5
          Leider nein, habe mal eine Anfrage an Elster und an das Finanzamt Trier geschickt. Hoffe das ich relativ zeitnah Antwort bekomme.

          Kommentar


            #6
            Wenn keine Steueridentifikationsnummer und keine deutsche Steuernummer vorhanden sind, ist die Registrierung nur

            über das Finanzamt Neubrandenburg möglich. Dazu muss man vorab ein Ordnungskriterium (Steuernummer) beantragen.

            https://download.elster.de/download/...kriteriums.pdf
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
            Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

            Kommentar

            Lädt...
            X