Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fehlermeldung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    5

    Standard Fehlermeldung

    Hallo zusammen,
    Wir kommen einfach nicht weiter und zwar wollen wir für 2012 und 13 eine Erklärung abgeben, haben mit 13 jetzt angefangen und irgendwie scheitert es an der Anlage N???
    Kurz zum Sachverhalt, ich war geringfügig beschäftigt und bin dann in Elternzeit gegangen (alleine über 24 Monate), mein Mann ist Vollzeit beschäftigt (Angestellter)... die Lohnsteuerbescheinigung für meinen Mann liegt vor und wir haben alle Zahlen eingegeben, jetzt kommt die Fehlermeldung:
    *Es wurde die Bemessungsgrundlage für den Versorgungsfreibetrag lt. Nr. 29 der Lohnsteuerbescheinigung angegeben. Bitte machen Sie auch Angaben zu den steuerbegünstigten Versorgungsbezügen und dem maßgeblichen Kalenderjahr des Versorgungsbeginns lt. Nr. 30 der Lohnsteuerbescheinigung (1. Versorgungsbezug, steuerpflichtige Person/ Ehemann/ Lebenspartner(in) A).

    Kann jemand helfen??? :/ LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.480

    Standard AW: Fehlermeldung

    Hat sicherlich nichts damit zu tun, dass Ihr Arbeitgeber seit und die Lohnsteuerbescheinigung eurer Arbeitnehmer tätigt, wie das von euch gewählte Unterforum suggeriert.

    Falls es zufällig die Einkommensteuererklärung sein sollte: Habt ihr ein paar Nuller zu viel eingetragen ? Lasst die mal draußen außer bei Lohnsteuer und Kirchensteuer.
    Schönen Gruß

    Picard777

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    5

    Standard AW: Fehlermeldung

    Versteh ich nicht???? Wir sind keine Arbeitgeber und was heist suggeriert???

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    5

    Standard AW: Fehlermeldung

    Kirchensteuer steht auf der Lohnbescheinigung nicht mit drauf ( es wird erwähnt, aber mit keiner Summe in "Rechnung gestellt"), hoffentlich verständlich (?) deswegen haben wir 0,00 eingesetzt... muss aber dazu sagen das mein Mann rk ist, auch das haben wir zuvor angegeben...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.480

    Standard AW: Fehlermeldung

    Zitat Zitat von faju Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht???? Wir sind keine Arbeitgeber und was heist suggeriert???
    Wieso postet ihr dann im Unterforum "Elsterlohn" und tut damit so, als währet Ihr Arbeitgeber und würde eine Lohnsteuerbescheinigung erstellen ?
    Schönen Gruß

    Picard777

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.480

    Standard AW: Fehlermeldung

    Zitat Zitat von faju Beitrag anzeigen
    Kirchensteuer steht auf der Lohnbescheinigung nicht mit drauf ( es wird erwähnt, aber mit keiner Summe in "Rechnung gestellt"), hoffentlich verständlich (?) deswegen haben wir 0,00 eingesetzt... muss aber dazu sagen das mein Mann rk ist, auch das haben wir zuvor angegeben...
    Bitte LESEN:

    Habt ihr ein paar Nuller zu viel eingetragen ? Lasst die mal draußen außer bei Lohnsteuer und Kirchensteuer.


    Ggf. schaut Ihr euch auch mal den anderen Beitrag in diesem -falschen- Unterforum namens "Versorgungsbezug" an.
    Geändert von Picard777 (17.03.2014 um 07:16 Uhr)
    Schönen Gruß

    Picard777

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •