Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Zitat Zitat von Beamtenschweiß Beitrag anzeigen
    Zu erklären ist der Sachverhalt in einer selbst erstellten Anlage zur Einkommensteuererklärung, in welcher der zutreffende geldwerte Vorteil ermittelt wird.

    Für die Korrektur werden die folgenden Nachweise benötigt:
    - ordnungsgemäßes Fahrtenbuch für den Firmenwagen
    - Bescheinigung des AG über die gesamtkosten des Firmenwagens
    - Bescheinigung des AG wie der geldwerte Vorteil ermittelt wurde
    - Nachweis der tatsächlichen Versteuerung des gwV durch deine Lohnbescheinigungen

    Ohne Fahrtenbuch gibt es keine Korrektur!

    Näheres zum Thema: BMF-Schreiben vom 04.04.2018, BStBl I 2018, 592


    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Hat mir sehr geholfen.
    Der Wagen wird von meinem Arbeitgeber über 1% und nicht über Fahrtenbuch abgerechnet!
    Ich habe nämlich angenommen(gehofft), dass ich die selbstgetragenen Kosten (und evtl. Reinigungskosten, Garagenkosten), gemäß von mir o.g. Urteil, durch Nachweis mit der Dezember 2018 Lohnbescheinigung (hier wird der Firmenwagen mit Geldwerter Vorteil PKW-Nutzung (=1%) und GWV PKW KM-GELD (=0,03% x km Arbeitsweg) jedes Monat und einmal JAHRESWERTE) zurückfordern kann.

    Hatte es nämlich so verstanden, dass durch die selbstgetragenen Kosten der Geldwerte Vorteil gemindert werden kann.
    ... Ungleichbehandlung zwischen Mitarbeitern, deren Arbeitgeber alle Kfz-Kosten tragen, und Mitarbeitern, die die Kfz-Kosten in mehr oder weniger großem Umfang selber zahlen müssen, abgemildert. Falls Sie also für Ihren Firmenwagen die Benzinkosten selber zahlen müssen, nehmen Sie eine Korrektur des vom Arbeitgeber versteuerten Nutzungswerts vor ...
    Und dies dachte ist jetzt nicht nur für Fahrtenbuch möglich.
    https://www.lohnsteuer-kompakt.de/st...ten-abziehbar/


    Im Internet steht viel, darum wollte ich hier einmal nachfragen.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.564

    Standard AW: Geldwerter Vorteil Firmenwagen wo eintragen

    Vom Grundsatz hast du schon recht.

    Normalerweise berücksichtigt der AG die vom AN selbst getragenen Kosten aber bereits bei der Ermittlung des geldwerten Vorteils unabhängig von der Art der Ermittlung (1% oder Fahrtenbuch).
    Ob dies von deinem AG auch praktiziert wird (ggf. mit einem Pauschalbetrag für die Benzinkosten und späterer Abrechnung der tatsächlichen Kosten) kannst nur du selbst wissen bzw. nachprüfen.

    Eine Korrektur im Rahmen deiner Einkommensteuererklärung ist grundsätzlich möglich, aber nur wenn du selbst ein Fahrtenbuch für den Firmenwagen geführt hast.

    Das Fahrtenbuch dient dem FA als Nachweis und Berechnungsgrundlage für die Korrektur des gwV, da in diesem üblicherweise auch die Betankung (wann, wie viel, Preis) vermerkt wird und an Hand der aufgezeichneten Kilometer auch verprobt werden kann.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •