Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    4

    Standard Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

    Meine Frau und ich legen 2 Anlagen Kind für 2017 an (beide jünger als 18).
    In der Anlage Altersvorsorge (Riester) sollen jedoch für 2016 noch 3 Kinder berücksichtigt werden, da mein Sohn (älter als18) in 2016 noch voll kindergeldberechtigt war ( Lehre ) und auch die Riesterbescheinigung 3 Kinder enthält.

    Elsterformular quittiert dies mit einer Fehlermeldung auf vermuteten Doppeleintrag eines Kindes und lässt keinen Abschluss zu.

    Wie kann dieses Problem aufgelöst werden

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.323

    Standard AW: Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

    Zitat Zitat von schmidt-elster Beitrag anzeigen
    Meine Frau und ich legen 2 Anlagen Kind für 2017 an (beide jünger als 18).
    In der Anlage Altersvorsorge (Riester) sollen jedoch für 2016 noch 3 Kinder berücksichtigt werden, da mein Sohn (älter als18) in 2016 noch voll kindergeldberechtigt war ( Lehre ) und auch die Riesterbescheinigung 3 Kinder enthält.

    Elsterformular quittiert dies mit einer Fehlermeldung auf vermuteten Doppeleintrag eines Kindes und lässt keinen Abschluss zu.

    Wie kann dieses Problem aufgelöst werden
    Hallo,

    du redest von 2 verschiedenen Jahren

    für 2016 3 Kinder und für 2017 2 Kinder

    Gruß FIGUL

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

    Genau. Die Steuererklärung ist für 2017, in der Bescheinigung zur Riesteranlage sind 3 Kinder für 2016 bescheinigt und das Formular Altersvorsorge fragt nach den Daten von 2016

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.126

    Standard AW: Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

    Hallo schmidt-elster,

    also in der Anlage AV wird nach der Art der Begünstigung eine Eingabe in den Zeilen 10 bis 18 aus 2016 erwartet bezüglich des Einkommens aber bei den Zeilen zu den Angaben der Kinder wird nur gefordert Angaben zu Kindern für die 2017 Kindergeld gewährt wurde.

    Deshalb dürfte diese Fehlermeldung gar nicht auftauchen, weil du zwei Anlagen Kind hast in 2017 und in der Anlage AV auch nur zwei Kinder angeben musst bzw. darfst.

    Tschüß

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

    Dann werde ich mir das noch einmal genau anschauen. Wäre toll, wenn es in diesem Falle einen Hinweis gäbe.
    Auch könnte die Zahl, wenn es denn so ist, doch wie andere Dinge, direkt aus der Anzahl der Anlage 'Kind' automatisch in die Anlage 'Altersvorsorge' übernommen werden.

    Melde mich nochmals.......

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.311

    Standard AW: Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

    Auf der Anlage AV (2017) steht ja ausdrücklich:
    "Anzahl der Kinder, für die uns *für 2017* Kindergeld ausgezahlt worden ist."

    Eine automatische Übernahme ist nicht möglich, weil ja die Kinderzulage auf den Vater übertragen werden kann und bei einer automatisch Übernahme diese Antragsmöglichkeit beeinflusst werden würde.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    4

    Daumen hoch AW: Unterschiedliche Kinderzahlen 2017 Riester 2016 werden nicht akzeptiert

    Danke @Sabre & @holzgue .
    Wer richtig lesen kann, ist echt im Vorteil.
    Und jetzt ist mir auch die Logik klar ( das mit dem Kinderverteilen betr. AV ;-) )
    Alles gut nun. ;-)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •