Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    39

    Standard Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    Im Jahre 2018 wurde meine bisherige Berufsunfähigkeitsrente in eine entgültige Rente umgewandelt. Habe deshalb für dieses Jahr von der Deutschen Rentenversicherung zwei Mitteilungen zur Vorlage beim Finanzamt erhalten. Bei der bisherigen Rente (welche am 30.4.2018 weggefallen ist) ist ein Rentenanspassungsbetrag im Rentenbetrag enthalten. Das Elsterformular sträubt sich jetzt, diesen Betrag anzunehmen, mit der Begründung, die Angabe eines Rentenanpassungsbetrags ist in diesem Jahr (Beginn der entgültigen Rente) und im Folgejahr unzulässig. Was soll ich tun? Einfach 0 reinschreiben ???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.895

    Standard AW: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    Wie haben Sie den Eintrag vorgenommen.Sie müssen in 2018 2 Renten erfassen. Sie müssen die bisherige Rente erfassen und dort den Anpayssungsantrag erfassen. Bei der neuen Rente hat der Anpassungsbetrag wie der Hinweis schon sagt nichts zu suchen.

    Die Erwerbsunfähigkeitsrente haben Sie bisher wohl auf Seite 2 der Anlage R eingetragen. Dies gilt weiter wobei Sie dort wohl die Zeilen 46 und 47 = Enddatum ausfüllen müssen.

    Die neue Folgerente tragen Sie auf Seite 1 der Anlage R ein und erfassen dort auch den Anpassungsbetrag. Dann müssen Sie aber auch noch die Zeile 8 mit den Kennzahlen 105 und 106 ausfüllen, dann müsste es klappen.

    Es gibt dazu folgende rechtliche Erläuterung:

    https://www.haufe.de/finance/finance...HI9393165.html
    Geändert von korsika (22.06.2019 um 15:44 Uhr)
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    39

    Standard AW: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    Seite 2 betrifft betriebliche Altersversorung. Dort kann ich doch wohl die gesetzliche Rente nicht eintragen !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.895

    Standard AW: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    Wo genau haben Sie den bisher die 1. Rente eingetragen? Es handelte sich ja wohl um eine zeitlich befristete Rente? Beginn?
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.258

    Standard AW: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    Die Renten müssen vermutlich getrennt zweimal unter 1. als Leibrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung erfasst werden und zwar auf Seite 1 der Anlage R. Ich habe das selbst zwar noch nicht ausprobiert,

    aber das sollte in ElsterFormular kein Problem sein. Bei der Altersrente würde ich dann Beginn und Ende der Erwerbsunfähigkeitsrente als vorhergehende Rente eintragen.

    Dann müsste das zumindest technisch klappen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    39

    Standard AW: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    Die erste Rente (Beginn 2007) habe ich immer auf der 1. Seite der Anlage R eingetragen.
    Jetzt habe ich beide Rentenbeträge in einer Summe zusammengefaßt und auch auf Seite 1 eingetragen. Es gibt ja dort keine Möglichkeit für eine zweite Rentensumme. oder doch? Jedenfalls kann ich den Anpassungsbetrag dort nicht dazu eintragen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.258

    Standard AW: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    Der gesamte Bereich lässt sich doch problemlos duplizieren. Zusammengefasst dürfen die Renten meiner Meinung nach nicht erklärt werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    39

    Standard AW: Rentenanpassungsvertrag wird vom Formular nicht angenommen

    ok - vielen Dank - . Jetzt ist alles klar. Habe ich nicht gesehen. So werde ich es machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •