Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Firmenwagenversteuerung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zu Firmenwagenversteuerung

    Hallo Zusammen,
    ich mache in diesem Jahr zum erstemal meine Steuererklärung alleine und komme auch soweit gut zurecht. Habe aber eine Frage / Problem mit meinem Firmenwagen.

    Ich arbeite im Außendienst und habe meine neue Arbeitsstelle zum 1.1.2013 begonnen. In den ersten 3 Monaten also Januar, Februar, März war ich komplett in der Niederlassung zur Einarbeitung.

    Mein Firmenwagen wird mit 1 % versteuert. Während der ersten 3 Monate wurde aufgrund der Niederlassungstage jedoch zusätzlich die 0,03 % Versteuerung angewendet.

    Wie gehe ich hier vor?

    Vielen Dank schonmal im voraus!

    #2
    AW: Frage zu Firmenwagenversteuerung

    Für die mit 0,03% versteuerten Fahrten Wohnung -Arbeitsstätte steht dir als steuerlicher Ausgleich die Entfernungspauschale zu, mehr gibt es da nicht
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X