Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei 450 euro jobs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zwei 450 euro jobs

    Also ich habe schon lange einen 450 euro job. Da steht es hat steuerklasse 1. Dann hatte ich eine kurze zeit lang noch einen 450 euro job,es wurde mit steuerklasse 6 berechnet..in beiden jobs zusammen bin ich nicht über 450 euro gekommen.bei dem zweiten job,dank steuerklasse 6 wurde mir fast die hälfte abgezogen. Die frage ist wieviel bekomme ich zurück? Theoretisch müsste es alles sein,da ich überhaupt nicht zahlen müsste,weil ich nicht über die Grenze kam..und praktisch? Ich denke kaum dass kirchensteuer zurückgezahlt wird.


    Und noch eine frage falls ich in meinen ersten job auf ca 5400 im jahr komme..und der andere job wurde ja schon versteuet,müsste ich was nachzahlen,da ich insgesamt über 5400 bin oder nicht?

    #2
    AW: Zwei 450 euro jobs

    Mach einfach eine Steuererklärung, dann wirst du sehen, was dabei heraus kommt.

    Am einfachsten ist es, deine Lohnsteuerbescheinigungen in ElsterFormular einzugeben, das kannst du hier downloaden:

    https://www.elster.de/elfo_home.php

    Wenn deine Angaben stimmig sind, solltest du die einbehaltene Lohnsteuer und die Kirchenlohnsteuer erstattet bekommen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Zwei 450 euro jobs

      Zitat von Switi Beitrag anzeigen
      Also ich habe schon lange einen 450 euro job. Da steht es hat steuerklasse 1. Dann hatte ich eine kurze zeit lang noch einen 450 euro job,es wurde mit steuerklasse 6 berechnet..in beiden jobs zusammen bin ich nicht über 450 euro gekommen.bei dem zweiten job,dank steuerklasse 6 wurde mir fast die hälfte abgezogen. Die frage ist wieviel bekomme ich zurück? Theoretisch müsste es alles sein,da ich überhaupt nicht zahlen müsste,weil ich nicht über die Grenze kam..und praktisch? Ich denke kaum dass kirchensteuer zurückgezahlt wird.


      Und noch eine frage falls ich in meinen ersten job auf ca 5400 im jahr komme..und der andere job wurde ja schon versteuet,müsste ich was nachzahlen,da ich insgesamt über 5400 bin oder nicht?
      Info:
      Überschreitet das zu versteuernde Einkommen den Grundfreibetrag, ist Einkommensteuer zu zahlen.

      2016
      8.652,00 € Grundfreibetrag für Ledige
      17.304,00 € Grundfreibetrag für Verheiratete (bei gemeinsamer Veranlagung zur Einkommensteuer)


      2015
      8.472,00 € Grundfreibetrag für Ledige
      16.944,00 € Grundfreibetrag für Verheiratete (bei gemeinsamer Veranlagung zur Einkommensteuer)

      Kommentar


        #4
        AW: Zwei 450 euro jobs

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Mach einfach eine Steuererklärung, dann wirst du sehen, was dabei heraus kommt.

        Am einfachsten ist es, deine Lohnsteuerbescheinigungen in ElsterFormular einzugeben, das kannst du hier downloaden:

        https://www.elster.de/elfo_home.php

        Wenn deine Angaben stimmig sind, solltest du die einbehaltene Lohnsteuer und die Kirchenlohnsteuer erstattet bekommen.

        Und was ist mit krankenkasse und Rentenversicherung,Arbeitslosenversicherung und auch Pflegeversicherung? Bekomme ich das auch zurück?

        - - - Aktualisiert - - -

        Zitat von Jambo Beitrag anzeigen
        Info:
        Überschreitet das zu versteuernde Einkommen den Grundfreibetrag, ist Einkommensteuer zu zahlen.

        2016
        8.652,00 € Grundfreibetrag für Ledige
        17.304,00 € Grundfreibetrag für Verheiratete (bei gemeinsamer Veranlagung zur Einkommensteuer)


        2015
        8.472,00 € Grundfreibetrag für Ledige
        16.944,00 € Grundfreibetrag für Verheiratete (bei gemeinsamer Veranlagung zur Einkommensteuer)

        Nehmen wir mal an ich würde jetzt in meinen ersten job 5400 verdienen,also 450 monatlich..

        Und der zweite job hat steuerklasse 6,da habe ich schon steuern bezahlt.
        Nach einer Steuererklärung müsste dann nicht der erste job versteuert werden,da es weniger als 8000 im jahr sind? Oder?

        Und von dem zweiten bekomme ich was zurück?
        Es waren da insgesamt nur 500 brutto

        Kommentar


          #5
          AW: Zwei 450 euro jobs

          Und was ist mit krankenkasse und Rentenversicherung,Arbeitslosenversicherung und auch Pflegeversicherung? Bekomme ich das auch zurück?
          Nein, das Finanzamt zahlt nur Steuern zurück!
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: Zwei 450 euro jobs

            Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
            Nein, das Finanzamt zahlt nur Steuern zurück!

            Genau das finde ich unfähr..
            Hat man einen job mit 450 euro zahlt man nichts.
            Hat man 2 jobs und bekommt 450 euro,zahlt man alle versicherungen..toll..hätte ich das früher gewusst,hätte ich mir zweiten job sparen können..


            Nun wie sieht es am ende aus..wenn ich dieses jahr noch im ersten job 5400 verdiene muss ich eventuell auch was nachzahlen? Oder geht er als 450 eurojob durch?

            Im zweiten habe ich ca500 brutto verdient

            Kommentar


              #7
              AW: Zwei 450 euro jobs

              Zitat von Switi Beitrag anzeigen

              Nehmen wir mal an ich würde jetzt in meinen ersten job 5400 verdienen,also 450 monatlich..

              Und der zweite job hat steuerklasse 6,da habe ich schon steuern bezahlt.
              Nach einer Steuererklärung müsste dann nicht der erste job versteuert werden,da es weniger als 8000 im jahr sind? Oder?

              Und von dem zweiten bekomme ich was zurück?
              Es waren da insgesamt nur 500 brutto
              Das ist Quatsch.

              Wieviel in welchem Job verdient wurde, ist nicht relevant.

              Im Rahmen der Steuererklärung werden alle Einkünfte zusammen gerechnet und dann die darauf anfallende Steuer berechnet.

              Beispiel :
              Ob du jetzt einen Job a 1.000 Euro oder zehn Jobs a 100 Euro hast, kommt aufs gleiche raus.

              - - - Aktualisiert - - -

              Zitat von Switi Beitrag anzeigen
              Genau das finde ich unfähr..
              Hat man einen job mit 450 euro zahlt man nichts.
              Hat man 2 jobs und bekommt 450 euro,zahlt man alle versicherungen..toll..hätte ich das früher gewusst,hätte ich mir zweiten job sparen können..


              Nun wie sieht es am ende aus..wenn ich dieses jahr noch im ersten job 5400 verdiene muss ich eventuell auch was nachzahlen? Oder geht er als 450 eurojob durch?

              Im zweiten habe ich ca500 brutto verdient

              Du verwechselt hier einiges.

              Du meinst wohl einen sog. Minijob.

              Da zahlt der Arbeitgeber eine pauschale Steuer an die Minijob -Zentrale.

              Du hast aber keinen echten Minijob, sondern du hast ganz normal "auf Lohnsteuerkarte" gearbeitet.
              Mfg

              Kommentar


                #8
                AW: Zwei 450 euro jobs

                Hallo switi,

                die 5400 Euro sind der Grenzwert für die Pauschalbesteuerung, aber wie du schreibst wurde doch eh auf Lohnsteuerkarte abgerechnet einmal I und der zweite Job VI.
                Dann hat der Arbeitgeber do die Pauschalbesteuerung nicht angewendet.

                Aber frag mal die zuständige Knappschaft was bei Überschreitung passiert.

                Tschüß


                P.S. ...da war einer schneller.
                Zuletzt geändert von holzgoe; 23.08.2016, 12:18. Grund: Ergänzung

                Kommentar


                  #9
                  AW: Zwei 450 euro jobs

                  Zitat von Elster-Tester Beitrag anzeigen
                  Das ist Quatsch.

                  Wieviel in welchem Job verdient wurde, ist nicht relevant.

                  Im Rahmen der Steuererklärung werden alle Einkünfte zusammen gerechnet und dann die darauf anfallende Steuer berechnet.

                  Beispiel :
                  Ob du jetzt einen Job a 1.000 Euro oder zehn Jobs a 100 Euro hast, kommt aufs gleiche raus.






                  Du verwechselt hier einiges.

                  Du meinst wohl einen sog. Minijob.

                  Da zahlt der Arbeitgeber eine pauschale Steuer an die Minijob -Zentrale.

                  Du hast aber keinen echten Minijob, sondern du hast ganz normal "auf Lohnsteuerkarte" gearbeitet.

                  Naja beide stellen waren als 450 eurojobs ausgeschrieben.

                  Z.b wo ich nur 1 job hatte,musste ich nichts zahlen

                  - - - Aktualisiert - - -

                  Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
                  Hallo switi,

                  die 5400 Euro sind der Grenzwert für die Pauschalbesteuerung, aber wie du schreibst wurde doch eh auf Lohnsteuerkarte abgerechnet einmal I und der zweite Job VI.
                  Dann hat der Arbeitgeber do die Pauschalbesteuerung nicht angewendet.

                  Aber frag mal die zuständige Knappschaft was bei Überschreitung passiert.

                  Tschüß


                  P.S. ...da war einer schneller.
                  Wer ist die zuständige knappschaft? Bzw an wen kann ich mich wenden?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Zwei 450 euro jobs

                    Zitat von Switi Beitrag anzeigen
                    in beiden jobs zusammen bin ich nicht über 450 euro gekommen.
                    Dann hätte man BEIDE Jobs als MiniJob machen können.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Zwei 450 euro jobs

                      Hallo switi,

                      eigentlich entscheidet das der Arbeitgeber und der hat dich nun mit Lohnsteuerkarte abgerechnet und du solltest deine Steuererklärung abgeben und dich freuen, dass es die Lohnsteuer zurückgibt.

                      Dass du dann, eben die Sozialleistung gekürzt bekommst ist eine andere Geschichte und darüber zu diskutieren ist das gerecht oder ungerecht oder unfair führt zu nichts-> weil es ja definitiv kein ELSTER-Problem ist.

                      Tschüß

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Zwei 450 euro jobs

                        Zitat von Anja39 Beitrag anzeigen
                        Dann hätte man BEIDE Jobs als MiniJob machen können.
                        Ja hätte,dafür war ich aber nie zuständig..
                        In meinen ersten job hatte ich nie Probleme,auch mit steuerklasse1 habe ich nichts abgezogen gekriegt..

                        Bei dem zweiten haben sie mich auf steuerklasse 6 angemeldet,ich wollte die pauschalsteuer,sie haben es nicht hingekriegt oder sicg nicht darum gekümmert und dann habe ich da gekündigt,weil am ende ich da eh kaum was verdient habe..


                        Nun das kann man nicht mehr ändern.

                        - - - Aktualisiert - - -

                        Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
                        Hallo switi,

                        eigentlich entscheidet das der Arbeitgeber und der hat dich nun mit Lohnsteuerkarte abgerechnet und du solltest deine Steuererklärung abgeben und dich freuen, dass es die Lohnsteuer zurückgibt.

                        Dass du dann, eben die Sozialleistung gekürzt bekommst ist eine andere Geschichte und darüber zu diskutieren ist das gerecht oder ungerecht oder unfair führt zu nichts-> weil es ja definitiv kein ELSTER-Problem ist.

                        Tschüß


                        Meine frage wurde aber immernoch nicht beantwortet.

                        Ich habe jetzt im ersten job die Möglichkeit mehr zu verdienen,sodass ich auf 5400 kommen würde..
                        Ich will jetzt wissen ob ich es machen soll oder nicht,ob es sich für mich rentiert oder nicht.
                        Bekomme ich dann auch was abgezogen oder nicht

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Zwei 450 euro jobs

                          [QUOTE=Switi;216852
                          .........
                          Wer ist die zuständige knappschaft? Bzw an wen kann ich mich wenden?[/QUOTE]



                          HalloSwiti,

                          Auskunft findest du hier ->http://www.minijob-zentrale.de/

                          Jetzt geht ja eh nichts mehr, aber falls der Fall wieder mal eintritt.

                          Tschüß

                          - - - Aktualisiert - - -

                          Zitat von Switi Beitrag anzeigen
                          ......
                          Meine frage wurde aber immernoch nicht beantwortet.

                          Ich habe jetzt im ersten job die Möglichkeit mehr zu verdienen,sodass ich auf 5400 kommen würde..
                          Ich will jetzt wissen ob ich es machen soll oder nicht,ob es sich für mich rentiert oder nicht.
                          Bekomme ich dann auch was abgezogen oder nicht
                          Hallo Switi,

                          siehe meinen vorherigen Beitrag ->informiere dich mal bei der Mini-Job-Zentrale und rede mit deinem Arbeitgeber 450 Euro mal 12 sind 5400 Euro, das ist der Betrag den der Arbeitgeber als Jahressumme pauschal besteuern kann.
                          Offensichtlich hast du ja damit auch keine Lohnsteuer gezahlt. Bei der Pauschalbesteuerung trägt ja auch nur der Arbeitgeber Abzüge für KV und PV.

                          Entscheiden kannst du das nur selbst.

                          Tschüß

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Zwei 450 euro jobs

                            Jetzt geht ja eh nichts mehr, aber falls der



                            Hallo Switi,

                            siehe meinen vorherigen Beitrag ->informiere dich mal bei der Mini-Job-Zentrale und rede mit deinem Arbeitgeber 450 Euro mal 12 sind 5400 Euro, das ist der Betrag den der Arbeitgeber als Jahressumme pauschal besteuern kann.
                            Offensichtlich hast du ja damit auch keine Lohnsteuer gezahlt. Bei der Pauschalbesteuerung trägt ja auch nur der Arbeitgeber Abzüge für KV und PV.

                            Entscheiden kannst du das nur selbst.

                            Tschüß[/QUOTE]



                            Ich habe jetzt meine Unterlagen angeschaut,der erste job wird pauschal versteuert...nur steht da auf der lohnabrechnung steuerklasse 1,warum auch immer...


                            Bei dem zweiten steuerklasse 6 und voll versicherungspflichtig..

                            Also könnte ich im ersten job bis zur Grenze von 5400 noch verdienen,da der zweite somit kein minijob mehr war?

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Zwei 450 euro jobs

                              Ich habe jetzt meine Unterlagen angeschaut,der erste job wird pauschal versteuert...nur steht da auf der lohnabrechnung steuerklasse 1,warum auch immer...
                              Das passt aber jetzt nicht wirklich zusammen.

                              Lohnsteuer würde auch in Steuerklasse 1 nicht anfallen, sicher kannst du deshalb nur sein, wenn du keinen Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung erhalten hast.
                              Außerdem hätte dich der Nebenarbeitgeber dann nicht in Steuerklasse 6 versteuern müssen.
                              Freundliche Grüße
                              Charlie24

                              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X