Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Urlaubs- und Krankentage / Mutterschtz und Elternzeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Urlaubs- und Krankentage / Mutterschtz und Elternzeit

    Hallo Liebe Leute!
    Mache das Erste mal als Mama die Steuererklärung... Was musss ich denn jetzt bei Urlaubs und Krankentage eintragen wenn ich am 2.6.17 in den Mutterschutz ging und direkt danach in Elternzeit?
    Trag ich dann nur die Kranken und Urlaubstage für die Zeit davor ein und was ist dann bei den anwesenden Arbeitestagen?
    Mfg Mona

    #2
    AW: Urlaubs- und Krankentage / Mutterschtz und Elternzeit

    Meinst du bei der Entfernungspauschale?

    Die Angaben dort dienen nur der Plausibiltätskontrolle, gerechnet wird ausschließlich mit dem Wert, der bei aufgesucht an XXX Tagen steht.

    Diese Tage bis zum Beginn der Schutzfristen müssen richtig sein. Bei den anderen Einträgen würde ich mich daran orientieren, was in Zeile 31 unter bis eingetragen wird.

    Du kannst dort ja den 02.06.2017 angeben, denn danach hast du die erste Tätigkeitsstätte ja nicht mehr aufgesucht.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Urlaubs- und Krankentage / Mutterschtz und Elternzeit

      Hi... Ja genau das mein ich... Danke für die Info... Dann werd ich mich da mal ran trauen und schauen... :-)

      Kommentar


        #4
        AW: Urlaubs- und Krankentage / Mutterschtz und Elternzeit

        Zitat von Mona357 Beitrag anzeigen
        Hi... Ja genau das mein ich... Danke für die Info... Dann werd ich mich da mal ran trauen und schauen... :-)
        Hallo,

        kommst du überhaupt über 1000.- Werbungskosten?
        Wenn nicht, kannst du dir das ganze Procedere ersparen

        Gruß FIGUL

        Kommentar

        Lädt...
        X