Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ferienjob

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ferienjob

    Mein Sohn hat in 2019 für 3 Wochen einen Ferienjob gemacht, Verdienst ca. 1200 €. Er hat Steuern bezahlt. Meine Frage ist nun: Welches Formular muss ich für diesen Fall ausfüllen?

    #2
    Der Hauptvordruck und die Anlage N genügen in seinem Fall.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

      Kommentar


        #4
        Zitat von Isabella96 Beitrag anzeigen
        Mein Sohn hat in 2019 für 3 Wochen einen Ferienjob gemacht, Verdienst ca. 1200 €. Er hat Steuern bezahlt. Meine Frage ist nun: Welches Formular muss ich für diesen Fall ausfüllen?
        In seiner Steuererklärung!
        Gruss (S)stiller
        STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
        Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
        ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
        Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
        Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
        Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
        Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

        Kommentar


          #5
          Zitat von stiller Beitrag anzeigen

          In seiner Steuererklärung!
          Mein Sohn ist noch nicht volljährig. Muss er bei uns in der steuererklärung drinnen sein?

          Kommentar


            #6
            Hallo,

            hat doch stiller geschrieben.
            In seiner Erklärung

            Gruß FIGUL

            Kommentar


              #7
              Ihr dürft seine Erklärung erstellen und elektronisch übermitteln. In eurer Erklärung erscheint er nur in der Anlage Kind!
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

                Kommentar

                Lädt...
                X