Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kein speichern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kein speichern

    Es wurde angegeben, dass die Ehegatten / Lebenspartner im gesamten Veranlagungszeitraum 2019 dauernd getrennt gelebt haben. Daher kann weder die Zusammenveranlagung von Ehegatten / Lebenspartnern, noch die Einzelveranlagung von Ehegatten / Lebenspartnern gewählt werden (§ 26 Absatz 1 EStG).

    Wie kann ich den Fehler beheben, ich lebe seit 2017 getrennt von mein Mann, er macht mir aber immer wieder Zusammerveranlagung auf .
    lg Mimi

    #2
    Hallo,

    du darfst im Hauptvordruck zur Veranlagungsart nichts angeben.
    Lass auch getrennt lebend seit weg.
    Wenn das nichts nützt, welche Anlagen hast du beigefügt?
    Womit erstellst du die Erklärung?

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      ich lese gerade diese Beiträge hier. Ja ich stecke gerade in derselben Situation. Bin seit Jahren geschieden und habe bereits mehrfach über Elster meine Steuer übermittelt. Nur diesesmal ist der Wurm drin. Auch ich komme immer wieder auf die Seite mit Zusammenveranlagung, wo kann ich das ändern? Im Profil ist geschieden angegeben. Leider lässt sich so die ganze Einkommenssteuer nicht abschicken... Danke vorab für die Hilfe.

      lg Bobby12

      Kommentar


        #4
        Du darfst weder die Zusammenveranlagung noch die Einzelveranlagung von Ehegatten beantragen! (Zeile 24)

        Kommentar


          #5
          Die Aussage von bobby12 : Nur diesesmal ist der Wurm drin, ist inhaltlich so wenig konkret, dass man zu möglichen Fehlern nur spekulieren kann.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            Danke euch L.E. Fant und Charlie24 für euer Feedback.

            Charlie24 der Wurm war ich dann selber :P mein Fehler, weil ich mich mit dem falschen Zertifikat angemeldet hatte und daher keinerlei Daten vom letzten Jahr übernehmen konnte. Logisch war ja auf der anderen Steuernummer. Das ist wenn man zwei hat. Alles gut und vielen Dank nochmal, ist jetzt alles übermittelt und ich hab es wiedermal weg für ein Jahr.
            Euch alles gut und lg
            bobby12

            Kommentar


              #7
              Hallo,
              danke für die Hilfe, es hat tatsächlich daran gelegen das ich getrennt lebend angehakt habe.
              Lg Mimi

              Kommentar

              Lädt...
              X