Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuerklasse 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuerklasse 2

    Muss ich bei Steuerklasse 2 eine Einkommensteuer abgeben.
    Danke.

    #2
    Hallo,

    du meinst wohl - Einkommensteuererklärung -?
    ja

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Jedenfalls dann, wenn dein jährlicher Arbeitslohn über 12.250,00 € liegt.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Jedenfalls dann, wenn dein jährlicher Arbeitslohn über 12.250,00 € liegt.
        Kannst Du eine Rechtsgrundlage dafür nennen ? Ich habe nämlich nichts gefunden, dass da irgendwo eine Verpflichtung besteht. Von den Fällen, in denen das Finanzamt die Erklärung verlangt, rede ich natürlich nicht.
        Schönen Gruß

        Picard777

        P.S.: Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

        Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen, coronabedingt sitzen wir nicht neben Dir und schauen auf Deinen Moinitor oder Dein Gehirn.

        Kommentar


          #5
          Steuerklasse II für sich allein begründet keine Pflichtveranlagung. Zumindest konnte ich in § 46 EStG nichts gegenteiliges entdecken.
          Mit freundlichen Grüßen

          Beamtenschweiß
          ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

          Kommentar


            #6
            Steuerklasse II für sich allein begründet keine Pflichtveranlagung. Zumindest konnte ich in § 46 EStG nichts gegenteiliges entdecken.
            Du hast recht, ich habe mich da gestern mit den Bezugsnummern verlesen. Picard777 hat deshalb auch nichts gefunden, es gibt auch nichts.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              Hallo,

              meine Antwort, bezüglich Pflichtveranlagung bei Stkl 2, ist natürlich falsch.
              Ich hatte was völlig anderes im Kopf.
              Danke für die Klarstellung

              Gruß FIGUL

              Kommentar

              Lädt...
              X