Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zertifikats-Frage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zertifikats-Frage

    Guten Tag,
    ich habe mich auf elster.de mit der (noch) gültigen Zertifikatsdatei und nach Eingabe des Passwortes erfolgreich eingelogt. In der Hauptübersicht wird nun angezeigt

    "Weitere Informationen zum Zertifikat
    Zertifikat gültig bis
    01.06.2020 um 19:05 Uhr"

    Hierzu meine Fragen,

    a) ab welchem Zeitpunkt kann ich mir das neue gültige Zertifikat runterladen?
    b) in welchem Menüpunkt kann ich den Download starten?
    c) Ich möchte ungern nach dem Gültigkeitsdatum aktiv werden und das schon vorher erledigen, aber ich finde keinen Menüpunkt dazu.
    Desweiteren finde ich nach dem Einloggen meine Stammdaten nicht wo ich z-b die hinterlegte Emailadresse kontrollieren kann, wenn ich auf E-Mail Einstellungen drücke muss ich immer etwas zustimmen,ist das richtig?

    Danke für Antworten



    #2
    Früher als 100 Tage vor Ablauf ist eine Verlängerung nicht möglich. Sobald du die erste Erinnerungsmail in Händen hast, wird dir die Verlängerung

    bei jedem Login angeboten. Wo genau hast du ein Problem bei der Kontrolle deiner hinterlegten Mailadresse?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Wenn ich auf den großen Button "E.Mail Einstellungen" drücke, dann kommt eine Seite wo ich etwas Zustimmen soll, vermutlich weil ich die letzten 2 Jahre nicht eingeloggt war,
      ich möchte nur nicht eine Routine anstossen die ich gar nicht benötige, deswegen habe ich da noch nicht zugestimmt. Mir geht es eigentlich nur um die Zertifikatsdatei die ich ja immer in meiner Steuersoftware die ich nutze angeben muss.

      Da ich nicht weiß ob eine gültige Emailadresse von mir dort hinterlegt ist wollte ich das prüfen damit ich die Erinnerungsemail empfangen kann.

      Kann ich auch ohne Erinnerungsemail das neues Zertifikat dann herunterladen? oder geht das nur über einen Link innerhalb der Erinnerungsemail?
      Mit den 100 Tagen kommt ja jetzt ungefähr hin, deswegen wollte ich selbst aktiv werden.

      Kommentar


        #4
        Wähle deine Zertifikatsdatei aus, gib dein Passwort (früher als PIN bezeichnet) ein und log dich direkt bei Mein ELSTER ein, dann kannst du im Menü

        Benutzerkonto nachsehen, welche E-Mailadresse hinterlegt ist. https://www.elster.de/eportal/login/softpse

        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          und wo finde ich die neue gültige Zertifikatsdatei falls ich die Erinnerungsemail verpasst habe?

          Kommentar


            #6
            Die erste Mail kommt 100 Tage vor Ablauf, es kommt auch noch eine zweite und eine dritte Mail.

            Log dich ein, dann siehst du doch, ob die Verlängerung schon angeboten wird und überprüfe vor einer Verlängerung in jedem Fall

            die hinterlegte E-Mailadresse. Die kannst du auch ändern, falls sie nicht mehr aktuell sein sollte.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              Zitat von kingscore Beitrag anzeigen
              c) Ich möchte ungern nach dem Gültigkeitsdatum aktiv werden und das schon vorher erledigen......
              Hallo kingscore,

              nach Ablauf des Gültigkeitsdatums, ist ein Login nicht mehr möglich, dann würde nur eine Zugangserneuerung helfen.
              Allzu lange vor dem Ablaufdatum würde ich auch nicht verlängern, dadurch verkürzt du dir doch die dreijährige Gültigkeit des jeweiligen Zertifikates unnötig.

              Tschüß

              Kommentar


                #8
                Nur noch ergänzend zur Info:
                Bei der Änderung des Passworts der Zertifikatsdatei unter "Mein Benutzerkonto" > "Passwort-Einstellungen" > "Passwort ändern" wird eine neue Zertfikatsdatei mit neuem privatem Schlüssel und auch neuer Gültigkeit erzeugt. Auf diesem Wege kann man theoretisch jederzeit eine Verlängerung durchführen, da das neue Zertifikat immer 3 Jahre ab Ausstellung gültig ist.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo brauer,

                  ich habe festgestellt, dass neue bzw. verlängerte Softwarezertifikate nur noch bis zum 31.12.2022 gelten und keine drei Jahre mehr! Weiß jemand dafür den Grund, also gibt es bsp. andere Zertifikate ab 2023?

                  Kommentar


                    #10
                    Habe heute nachgeschaut ob meine E-Mailadresse dort korrekt hinterlegt ist, ja sie ist es.
                    Wenn ich mich mit meiner noch gültigen Zertifikatsdatei einlogge wird mir auf der Hauptseite angezeigt das das Zertifikat noch bis 01.06.2020 gültig ist,
                    es ist aber weiterhin kein Hinweis geschweige ein Menüpunkt für mich ersichtlich um dies zu erneuern.

                    Kommentar


                      #11
                      es ist aber weiterhin kein Hinweis geschweige ein Menüpunkt für mich ersichtlich um dies zu erneuern.
                      Es eilt doch auch nicht! Ich verlängere grundsätzlich erst 3 Tage vor Ablauf und schreib mir den Termin in den Kalender meines Mailprogramms
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        mein letztes Zertifikat davor hatte ich versehentlich ablaufen lassen und musste dann umständlich wieder alles anfordern, genau das will ich nun umgehen. für mich unverständlich warum ich keinen menüpunkt sehe um etwas zu verlängern aber den hinweis sehe das etwas abläuft.

                        Kommentar


                          #13
                          aber den hinweis sehe das etwas abläuft.
                          Welchen Hinweis meinst du?

                          Die Möglichkeit zur Verlängerung wird unmittelbar nach dem Login angeboten. Früher wurde die Verlängerungsoption erstmals 90 Tage vor Ablauf

                          des Zertifikats eingeblendet. Wenn sich daran nichts geändert hat, wird die Verlängerungsoption im Lauf dieser Woche schon noch auftauchen.
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Hermann0815 Beitrag anzeigen
                            ich habe festgestellt, dass neue bzw. verlängerte Softwarezertifikate nur noch bis zum 31.12.2022 gelten und keine drei Jahre mehr! Weiß jemand dafür den Grund, also gibt es bsp. andere Zertifikate ab 2023?
                            Hallo Herrmann 0815,

                            : Ab dem 01.01.2023 werden nur noch Zertifikate mit einer Schlüssellänge von 3072 Bit akzeptiert (BSI-Vorgabe), das System befindet sich gerade in Umstellung. Bis die Umstellung abgeschlossen ist und neue Zertifikate dann nur noch mit 3072 Bit erstellt werden, werden derzeit Zertifikate mit einer Schlüssellänge von 2048 und einer verkürzten Zertifikatsgültigkeit ausgestellt, um die Umstellung für den Anwender obligatorisch zu machen.


                            Tschüß

                            Kommentar


                              #15
                              Habe heute morgen eine E-Mail erhalten mit Betreff "Benachrichtigung zum Zertifikatsablauf", also hat alles geklappt.....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X